Zur Feier des Tages: Armbanduhren

06. Januar 2007 um 23:52 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Einen Glückwunsch an alle, die heute Geburtstag haben. Besonders an diejenigen, die 1978 geboren sind (und da noch ganz besonders an eine bestimmte Person, ich nenne aber keine Namen…), denn die haben besonderes Glück: Sie dürfen die “2″ vorne noch behalten, im nächsten Jahr siehts da dann schlecht aus…
Wie alt ihr jetzt aber wirklich seid, zeigt dieses Video. Es zeigt den Song “Mull of Kintyre”, der am Tag eurer Geburt (laut  everyHit.com) in UK der Nummer 1 Hit war:

Jaja, wie die Zeit vergeht. Und wo wir gerade doppelt beim Thema sind: Hier mal wieder ein paar schicke Armbanduhren:

Zuerst einmal nehmen wir mal noch den Welt-Braille-Tag vom 4.1. mit und kombinieren das ganz zu dieser  solarbetriebenen Braille-Uhr.
Aber da das Geburtstagskind noch gut sehen kann, muss eine andere Uhr her. Dem Alter entsprechend würde vielleicht eine  Bingo-Uhr passen, alte Leute spielen doch gerne Bingo, oder nicht? Oder versucht man noch zu der trendigen Jugend dazuzugehören und spielt Poker, wie es momentan ja ejder (ja, auch der Don) macht? Dann wäre vielleicht diese ziemlich hässliche  Poker-Uhr die richtige Alternative.
Ne, die ist nun wirklich zu hässlich. Mal nachdenken… ahja, das Geburtstagskind ist Informatiker. Ne Lochkarten-Uhr konnte ich jetzt nicht finden, aber wie wäre es mit dieser Pong-Uhr:

 Hier kann man angeblich nachlesen, wie es gemacht wurde, der weiterführende Link klappt bei mir allerdings gerade nicht.

TagesuhrUnd da da jetzt nicht wirklich die Hammer-Uhr dabei war (abgesehen von der Pong-Uhr), verlinke ich einfach mal noch  diese  beiden Modelle, die eher den Geschmack treffen dürften, zu denen mir aber kein gescheiter Überleitungstext einfällt. Und wenn  der Zeiger dann wieder auf “Montag” steht, gibts auch noch ne Hand von mir. Bis dahin bin ich auch wieder fit genug, es geht langsam wieder aufwärts…

 
DonsTag » Nummer 1 Hit:

[...] Nachdem ich für diesen Beitrag den Nummer 1 Hit mit  everyHit.com rausgesucht hab, hab ich mit dem Teil noch ein wenig rumgespielt und hab dann auch den GB-Nummer-1-Hit zu meinem Geburtstag rausgesucht. Das hatte ich vor einiger Zeit schonmal gemacht, als ich den Link das ertse Mal gefunden hatte, habs dann aber nicht gebloggt. Nun könnt ihr auch sehen, warum ich lieber verzichtet habe: [...]

 
 
Conny:

Hi Don!
Wäre super, wenn du deine Suche ausgefallener Armbanduhren auch auf Damenuhren ausweiten könntest. Die Fossil O-Ring Digi Black von Philippe Starck find ich ja schon super, aber mit Metallarmband wäre noch besser. ;)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Na wenn du ein Metallarmband willst, dann ist dieser Armreif, der auf Wunsch auch die Uhrzeit anzeigen kann doch genau das richtige für doch…
Oder wie wäre es mit dieser Uhr, die meiner Meinung nach schick aussieht, aber wohl eher keine Männeruhr ist (obs ne Frauenuhr ist mag ich nicht beurteilen). Und die O-Ring Digi gibts übrigens auch in weiß.

antwortenReply to this comment
 
 
Rocco Granata singt für Marcel Widmer :-) - MBlog! - Marcel Widmer:

[...] Auf meiner Tour de Web bin ich beim Don auf eine witzige Website gestossen, auf der die Nr-1-Hits der deutschen Hitparade nach Datum durchsucht werden kann. [...]

 
 
Alter Mann:

Immer diese Anspielungen (von wegen Bingo spielen) – na warte, komm’ Du mir am Montag unter die Augen :-)
Aber lieben Dank für die everyHit-Suche. Haben hier gleich mal fleißig alle möglichen Geburtstage nachgeschlagen und uns schlapp gelacht. Und ehrlich gesagt ist mir Paul McCartney eh’ lieber als die Streisand *lol*.

So, jetzt is’ aber wieder genug mit dem Alten Mann.

Schön jedenfalls, dass Du wieder gesund bist!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Ja, der Paul liegt schon leicht vorne. Und wenn man deinen Nummer1-Hit der deutschen Charts anguckt, liegst du sogar eindeutig vorne. “Don’t let me be missunderstood” ist einfach cool. Vor allem seit Kill Bill…

antwortenReply to this comment