Yehaa!

06. Mai 2007 um 22:56 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Das “gute Gefühl” hat sich bestätigt, der Don wird in ziemlicher naher Zukunft (waaah! Nur noch eine Woche frei, warum hab ich nur immer alles aufgeschoben?) mit richtiger Arbeit richtiges Geld verdienen.
Und zwar als Web-Entwickler bei  Axintos (ihr ahnt es: als erstes muss die Website mal ein gescheiteres Layout bekommen…). Bisher gibts da nur zwei Mitarbeiter, aber das wird sich mit mir dann ja ändern. Ich bin sehr gespannt und freu mich schon wahnsinnig, endlich erwachsen zu sein ;-)
Wenns hier also in nächster Zeit erstmal etwas ruhiger wird: Habt Verständnis, ich muss da ja erstmal rein kommen.

 
Leichtmatrose Hannes:

Na, herzlichen Glückwunsch von den Matrosen! Solche kleinen Unternehmen sind klasse. Man kann richtig “an der Front kämpfen” und hat die Möglichkeit sich einzubringen und selbst zu verwirklichen. Mach was draus!

antwortenReply to this comment
 
 
Inishmore:

Mentale Notiz an mich selbst: Aktien von Axintos kaufen, sobald Unternehmen an Börse geht. Bei dem Namen muss ich dauernd an Axe und Mentos denken ;)

Glückwunsch auch von mir.

antwortenReply to this comment
 
 
Schnitzel:

Glückwunsch, Don! Brauchen die zufällig einen umfassend talentierten IT-Systemelektroniker?

antwortenReply to this comment
 
 
Fluffi:

Cool, Glückwunsch!

antwortenReply to this comment
 
 
SaschDaily:

Das mit der Homepage war genau der erste Gedanke, noch bevor ich weitergelesen habe :-)
Aber herzlichen Glückwunsch! Alles wird gut…

LG
Sascha

antwortenReply to this comment
 
 
Nils Hitze:

Auch von meiner Seite alles Gute und viel Spass beim Einarbeiten in das garantiert vorhandene hauseigene CMS.

antwortenReply to this comment