Wise Guys (Anhör- und Kaufbefehl)

25. Februar 2007 um 01:41 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Heute war ich mal wieder (zum dritten Mal glaub ich) auf nem Konzert der  “wise guys” in Ulm.
War wie immer fantastisch und da ich ja jetzt viele Leser habe, ist es quasi meine Pflicht, euch die Acapella-Gruppe aus Köln mal näher zu bringen. Also hab ich YouTube mal gefragt und da ist das Angebot tatsächlich reichlich. Ich hab mal ein bisserl vorsortiert und euch das schick aufbereitet. Da das aber immer noch einige Videos sind, gibts mal wieder einen “Mehr”-Trenner.

Aber nun los. Doch wie fange ich an? Einfach so, wie die Wise Guys es auch auf dem Konzert getan haben: Mit einem Opener, der jetzt zwar nicht so der Knaller ist, aber immerhin alle Sänger schonmal vorstellt:

Und damit ihr euch auch alle Videos anguckt, fang ich erstmal mit den beiden Songs an, die mich süchtig gemacht haben. Könnte ja auch bei euch klappen. Beides schon ältere Lieder, aber immer noch sehr gut. Zunächt mal “Jetzt ist Sommer”

Und dann wäre da noch “Mädchen lach doch mal”, hier konnte ich kein Video finden, wo die das auch wirklich singen, dafür gibts tolle Bilder, falls ihr den Text nicht versteht:

Weiter gehts mit einem Lied des aktuellen Albums, das zeigt, warum der Bass-Sänger so beliebt ist: Er hat einfach den nötigen “Tiefgang”:

Sympatisch werden sie mir auch durch ihre Liebe zum FC Köln. Okay, ich bin HSV-Fan (Wohoo! 3:1 gegen Frankfurt. Was hab ich am Ende noch gezittert…), aber der FC liegt halt geographisch schon recht nahe (nein, nicht zu Ulm, zu meiner Urheimat) und da ist das dann quasi mein Zweitverein. Besonders schön ist da dieses Lied, das aber auch zu anderen Vereinen passen könnte:

Aber auch die Kölner Schunkel-Mentalität ist ein Thema. Und zwar aus der Sicht eines Schunkel-Hassenden. Live kommt das Lied deutlich besser rüber als auf CD:

Jetzt noch zwei Videos, die ein wenig Eindruck von der Bandbreite geben sollen. Zunächst eine sehr stimmungsvolle Version von “Mad World”, ohne Video:

und dann mal ganz was anders, nämlich die acapella-Version des Pianostückes für Anfänger: Der Root beer rag. Unglaublich das Lied:

Hier noch “Nur für dich”, weils einfach lustig ist:

Und schließlich noch eine nicht wirklich synchrone Version vom “Ohrwurm”, der wirklich einer ist und nach den Konzerten noch ewig vom Publikum gesungen wird. Heute aber nicht, da haben die das jäh mit CD-Musik unterbrochen. Hatten nach einer doch recht langen Show wohl genug…

Dazu passend dann noch “kein Ohrwurm”:

Wer jetzt mehr will, kann sich entweder bei YouTube umgucken (nicht so toll), oder  bei Amazon zuschlagen (viel toller). Das nächste Album kommt leider erst in etwa einem Jahr raus (gar nicht toll).

 
Manuela:

Ich habe die Wise Guys Anfang Februar hier in Berlin gesehen. Da ich sie vorher gar nicht kannte, war das Konzert um so genialer. Sehr empfehlenswert. Danke für die Videos!

antwortenReply to this comment
 
 
Indy:

Yes, einer, der weiß was gut ist!!
ICh habe die auch schon mehrfach gesehen und alle CDs zu Hause!!
Klasse Sache!!!

antwortenReply to this comment
 
 
Roke:

Ja, da hast Du dann ja auch Otto gesehen :-) und beinahe hättest auch Deine Nachbarn gesehen, wenn die das mit dem Kartenkauf nicht so vertrödelt hätten. Beim nächten Konzert werden wir aber dabei sein ….. bestimmt :-)!

Nachtrag: komisch. Hab’ grad’ den Beitrag editiert, dann zerhagelts mir doch glatt das ganze Layout der ganzen Seite (die rechte Seite ist links …).

antwortenReply to this comment
 
 
mc_o:

die habens echt drauf. sehr unterhaltsam.
was hat es denn mit dem gerd volker und seinem verd auf sich? hab ich da was verpasst, don? racheaktion für einen ehemaligen lehrer?

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@mc_o: Wie kommst du denn von dem Beitrag hier auf Gerd Volker? Ja, war ein alter Lehrer, aber das ist keine Rache, das ist Huldigung ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
mc_o:

gute frage, ich weiss es selber nicht. irgend einen artikel von dir gelesen warscheinlich. mein gehirn hat manchmal seltsame windungen.

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » Wise Guys - Frei!:

[...] Samstag bin ich stolzer Besitzer des neuen Wise Guys (ich hatte hier schonmal von denen geschwärmt) Albums “Frei!” und hab somit meinen Teil dazu [...]

 
 
DonsTag » Gleich: Wise Guys mit WDR Rundfunkorchester Köln:

[...] Aber worum gehts: Heute läuft um 20:05 im Radio auf WDR3 ein Konzert der von mir hoch geschätzten A-Cappella-Gruppe “Wise Guys”. Allerdings alles andere als A-Capella, [...]