Wie die Bundesligavereine die aktuelle (Nicht-) Tabelle sehen

28. Juli 2009 um 23:29 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Wir befinden uns ja momentan noch im Fußball-Loch (immerhin kamen heute die Freiburg-Tickets, hab ich also was, an dem ich mich festhalten kann…) (und ja, für den HSV geht es übermorgen schon los, aber lasst mir doch heute noch das Loch. Zumindest für diesen einen Beitrag, ok?). Und da kann man ja mal auf die abstrusesten Ideen kommen. Ich kam auf eben eine solche, als der HSV mir mitteilte, dass er in vier Tagen eine neue Homepage haben würde. Da hab ich mir natürlich nochmal die alte Homepage genauer angeguckt (mit dieser unglaublich schlechten Navigation oben, echt jetzt mal), bis mein Blick auf die Tabelle gefallen ist:

tabelle_hsv

Erst war ich verwirrt, aber dann wurde mir (spätestens nach einem Klick zur Gesamttabelle) klar, dass das nur ein Ausschnitt ist und Stuttgart nicht wirklich auf dem Spitzenplatz liegt. Es handelt sich einfach um die Platzierung der Vorsaison, nur dass alle Vereine auf Platz 0 mit 0 Punkten sind.
Und so fragte ich mich, wie das wohl andere Vereine gelöst haben.

Hier das teilweise sehr abstruse Ergebnis:

Keine Tabelle
Dem ganzen Problem entziehen sich der VfL Wolfsburg, VfB Stuttgart, FC Schalke 04, Werder Bremen (die verlink ich nicht…) und der VfL Bochum 1848, indem sie einfach keine Tabelle für die Saison 09/10 anbieten. Langweilig!
Und vor allem bei Wolfsburg wundert es mich, denn die sollten doch die Tabelle der Vorsaison ewig auf der Seite haben wollen…

Wie in der Vorsaison, nur mit 0 Punkten
Die Variante des HSV findet den größten Aklang, denn auch Hertha BSC Berlin, Borussia Dortmund (nur in der Sidebar, nicht in einer Einzelansicht), Bayer Leverkusen 04, 1. FC Köln und der SC Freiburg (komischerweise ohne UEFA-Cup-Markierung, äh… Europa League) bezieht sich auf die Platzierung der Vorsaison.

Nur die Tabelle von 08/09
1899 Hoffenheim, Hannover 96 und Borussia Mönchengladbach gehen den Weg, noch keine Tabelle für die bald startende Saison anzuzeigen, sondern zeigen noch die Tabelle der Vorsaison. Das ist übrigens der Weg, den ich am vernünftigsten finde. Sehr merkwürdig, dass das kaum jemand so macht.

Kommen wir nun zu den interessanteren Tabellen

Ich bin der Beste!
Der FC Bayern München geht den mit Abstand unfeinsten Weg. Man nehme einfach die Platzierungen der Vorsaison und stelle sich nach ganz oben, so als wäre nichts gewesen:

tabelle_bayern

Warum überrascht mich das nicht?

Lasst die Würfel sprechen (nur bei der eigenen Position wird geschummelt)
Ich meine, sich auf Platz 1 zu setzen ist nicht das Problem, aber dann sollte man sich auch komplett auf eine Fantasie-Tabelle beziehen. So macht es auch die Eintracht Frankfurt und der 1. FC Nürnberg. Zumindest konnte ich kein System erkennen, nach dem die restlichen Vereine sortiert sind (ID in der Datenbank?):

tabelle_eintracht_nuernberg

Ich bin aber auf jeden Fall mit keiner der beiden Tabellen einverstanden. Aber interessant, dass diesen Weg nur die Vereine gehen, die vermutlich kein einziges Mal ganz oben stehen werden (na gut, und der FC Bayern, aber das ist halt der FC Bayern…).

Chaos, das Alphabet und kein Eintracht-Wappen
Den Vogel abgeschossen hat aber der 1. FSV Mainz 05. Die Tabelle, die ich hier nur in sehr kleiner Version wiedergeben kann, hat satte 36 Plätze, davon 19 Mal Platz 1 und je einmal die Plätze 2-18. Meister darf sich wohl der 1. FC Köln nennen, da er zweimal auf Platz 1 steht.
Das zweite Mal liegt an der alphabetischen Sortierung, die von 1-18 vorgenommen wurde. Wonach die ganzen erstplatzierten Vereine aber sortiert sind, bleibt wieder ein Rätsel, ich tippe immer noch auf die ID in der Datenbank…

tabelle_mainz

Verlierer ist die Eintracht aus Frankfurt, die als einzige kein Vereinswappen spendiert bekommen hat.
Und Werder auf Platz 1 geht ja wohl mal gar nicht. Immerhin auch auf dem letzten Platz, das passt schon besser…

 
Ormus:

Schöne Aufstellung. Und schon wieder schneidet Gladbach gut bei dir ab, ich sehe da ein System! :-D Und zu Bayern sag ich nix ;-)

Übrigens wirst du die Tage eine Kleinigkeit im Briefkasten haben, wenn ich mal ne Minute in der Mittagspause habe…

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Ormus: Oha, da bin ich ja mal gespannt. Für einen Gladbach-Fanschal ist es aber noch zu früh ;-)
(Bzw. zu spät. Neben dem HSV hab ich immer mal einen Verein, den ich gerade auch toll finde, weil die einfach schönen Fußball spielen, oder einfach sympatisch sind. Bei Gladbach war das so zu Heiko Herrlich-Zeiten der Fall)

antwortenReply to this comment
 
 
MichaelLJ:

Ich muss die Eintracht mal in Schutz nehmen: Die wollen schliesslich auch mal ganz oben stehen.

antwortenReply to this comment
 
 
Schnitzel:

*pfeif* *tralala*

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Schnitzel: Gelbe Karte! Bei der zweiten fliegst du vom Blog.
Und ich steh jetzt vor dem Dilemma, ob ich deinen Link löschen soll, oder behalten, weil man sonst ja gar nicht versteht, warum du pfeifst…
Du bist echt nicht nett! Böses Schnitzel!

antwortenReply to this comment
 
 
Schnitzel:

Aber wieso denn? Ich hab doch gar nichts getan? :D

antwortenReply to this comment
 
 
Ormus:

Ich war dann mal so frei, dir eine Kleinigkeit zu liefern :-)

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » EIn Geschenk! Ein Geschenk!:

[...] hatte gestern in den Kommentaren schon verkündet, dass er mir eine Kleinigkeit in den Briefkasten stecken würde [...]