Was machen die nur bei IKEA?

09. Februar 2006 um 00:29 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Vorgestern wollte ich neben dem Markör-Tisch auch noch die Markör-TV-Bank kaufen. Der Info-Computer meinte aber, dass dieser momentan nicht da wäre, ich solle mich doch an eine Mitarbeiterin wenden. Ok… Mitarbeiterin gesucht und dran gewendet. Sie vergewaltigt daraufhin ihren Computer und kommt zum Schluss:

 

“Haben wir…. ach… dunkelbraun… nein… haben wir nicht… Moment… aha, den gibts nicht mehr, kommt bald neu… *NummerNotier* … ah, doch… ist da… nein, doch nicht… doch.. Regal 14, ach ne… nein, nicht da, müssen sie übers Internet bestellen”

Ok, ist zwar komisch, dass ich über den Onlineshop an Sachen komme, an die man als IKEA-Einrichtungshaus nicht bekommt, aber Hauptsache ich bekomme meine TV-Bank. Also nichts wie heim und den Onlineshop öffnen. Schnell die Suchmaske benutzt und die TV-Bank nur in “antik gebeizt” gefunden. Aber so schnell gebe ich nicht auf, also wühle ich mich durch die Seite und suche eine Kontaktmöglichkeit, über die ich gleich mal mein Problem weitergebe.

Gestern wollte ich dann nicht mehr auf eine Antwort warten und rufe bei IKEA persönlich an (12 Cent/Minute gehen ja noch). Da dann die Antwort:

 

“Gibt es nirgends mehr, macht ein neuer Hersteller. Wann die genau kommen kann ich nicht sagen, hier steht noch “unbekannt”, kann also auch 4-6 Wochen dauern, natürlich auch länger…”

Mist, hätte doch gerne das Wohnzimmer fertig gemacht (morgen sollten Fotos kommen). Heute kam dann die E-Mail-Antwort von IKEA. Der Text ist gleichermaßen einfach und irritierend:

 

[...]vielen Dank für Ihre Anfrage.
Die gesuchte TV Bank ist derzeit im Einrichtungshaus erhältlich.[...]

Da musste ich natürlich nachhaken, wobei ich obige Vorgeschichte mitgab. Die erneute Antwort kam prompt:

 

[...] Das “Auslaufmodell” der Markör TV-Bank 800.870.80 in dunkelbraun, gibt es nun definitiv nicht mehr. Dafür ist nun der Nachfolger 201.025.16 verfügbar und auch vorrätig. Leider kann ich diesen Artikel aber nicht reservieren da es sich hierbei um SB-Ware handelt, also um Ware die Sie sich selbst aus dem Regal nehmen. Den Artikel finden Sie bei uns in Regal 14 Fach 14, er kostet € 219,-. [...]

Faszinierend daran ist, dass das Regal 14 wieder auftaucht, als auch die Nummer exakt mit der übereinstimmt, die das Fräulein im IKEA notiert hatte. Ich konnte es immer noch nicht glauben, darum überprüfte ich die Nummer schnell mal in der Verfügbarkeitsmaske auf der Website. Die Antwort war eindeutig:

 

“Artikel-Nummer nicht gefunden”

Trotzdem (wahrscheinlich nur, um mit dem IKEA-Mail-Mann schimpfen zu können) machte mich auf zum IKEA, wo auch tatsächlich die TV-Bank (in großer Anzahl) vorhanden war. Kann mir das jemand erklären?

Und warum bitte (das seh ich jetzt erst, wo ich die Links zusammensuche), baut IKEA die TV-Bank richtig auf (das Loch in der Rückwand für die Kabel ist oben), gibt es in der Anleitung (die ich natürlich ohne Nachzudenken stur befolgt habe) aber falsch an? Gut, dass ich so lange Kabel hab, die auch ein viel zu tiefes Loch nutzen können… *grumel*

 
DonsTag » Blog Archive » Gesucht und nicht gefunden (I):

[...] markör markör dunkelbraun Die super Wohnzimmer-Reihe von IKEA, sieht (in dunkelbraun) wirklich schick aus und macht auch einen stabilen Eindruck. Wenn man die gewünschten Möbel denn auch mal bekommt, dann ist alles super. Empfehlung vom Don! [...]

 
 
Textfee:

hab mich köstlich amüsiert!
Das gleiche Spielchen mach ich nämlich mit dem Markör Schreibtisch durch!
Aber genau wie Du will ich den unbedingt haben, und nehme Wartezeiten und den ganzen anderen Mist in Kauf ;)
Schaue auch schon verzweifelt nach einem anderen Schreibtisch, der diesem ähnlich sieht und in der gleichen Preisklasse kämpft.
Aber verliebt ist verliebt, was soll ich machen?

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Da es im IKEA-Onlineshop mittlerweile immer weniger Markör-Möbel gibt, würde ich die Suche wohl auf andere Arten ausweiten, drücke dir aber alle Daumen, dass du ihn doch noch bekommst.
Irgendwie komisch, dass IKEA die Reihe so vernachlässigt, sieht die doch sehr gut und wenig ikeaesk aus…

antwortenReply to this comment
 
 
andale andale arriba:

Klasse!

Ich stoße gerade nach ca. 8 Wochen auf diese Seite- in dieser Zeit ´versuchte´ ich verzweiffelt an einen Schreibtisch der Markör-Reihe zu gelangen.
Heute werde ich ein anderes Möbelhaus aufsuchen in dem glauben einen vergleichbaren tisch zu finden….

achja, aussage von Ikea “den hatten wir eigentlich noch nie” und derbefindet sich gerade im Produkttest….

antwortenReply to this comment
 
 
gerhard:

ja wenn das mal nicht entmutigend ist. ich warte schon seit 8 wochen auf den schreibtisch und habe jetzt das gefunden. oje. leider habe ich jetzt schon alle anderen teile von der serie für das arbeitszimmer. na da werden wir eohl alle mal an ikea schreiben müssen. in zeiten des emails ist das ja keine arbeit. vieleicht sind die sich gar nicth bewusst, wie viele leute sie da verärgern

antwortenReply to this comment
 
 
heino:

Hallo Leute,

bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen…und trau doch meinen Augen nicht :-(

Ich möchte auch den Markör-Schreibtisch haben…und hab bei IKEA Hamburg-Schnelsen nachgefragt: Ist in der Qualitätsprüfung…evt. ab der 9 KW (März)….

Ich sehe aber, dass die Reihe schon seit November 2006 Probleme macht…

Ich befürchte nichts gutes :-(

Hat den schon jemand etwas vergleichbares gesichtet (Farbe, Größe, evtl. auch Preis?)

…oder muß man sich was tischlern lassen???

Grüße aus Hamburg :)

antwortenReply to this comment
 
 
gerhard:

nachtrag:
hab heute meinen markör schreibtisch bekommen. gar nicht so kompliziert. hab ihn mir von freunden aus salzburg schicken lassen. (über der grenze, also in deutschland verschickt) porto 30 euro. das war es mir wert. zusätzlich ist das in österreich kiefer. (30 euro teurer, aber gleiche farbe und kratzfester, vorsicht kratezfester nicht kratzfest!!)
ich bin bei ikea mal mit dem fingernagel über die platte der fernsehkombi von markör. die hällt zwei monate dann sieht sie schlimm aus. wird beim schreibtisch auch so sein. werd gleich morgen mal wegen einer auflage schauen.
viel glück noch an alle anderen.
gruß
gerhard

antwortenReply to this comment
 
 
hessmann:

Hallo ihr leidgeprüften markör-besitzer. Suchen schon seit Wochen ein Wandrekal in Antikbeize! Beim Kauf unserer Schränke gab es das Regal noch, doch leider ist seit 2 Wochen in keinem Ikea mehr erhältlich. Selbst Ausstellungstücke sind nicht zu bekommen. Hat uns leider vorher keiner gesagt!
Gruß
Fam. Heßmann

antwortenReply to this comment
 
 
Glîndûwath:

Auf der Suche nach dem Markör Couchtisch bin ich eben auf diese Seite gestoßen! Vielleicht helfen euch ja die Infos weiter, die ich heute aus einem IKEA-Verkäufer herausquetschen konnte: Diesen Tisch gibt es deutschlandweit nicht mehr. Der ist aus dem Sortiment geflogen (wieso?!). Wahrscheinlich gibt es bald ein Nachfolgemodell. Die Serie wird es immerhin noch länger geben, jedoch fallen wohl einige Produkte raus bzw. werden durch neue Modelle ersetzt.

Bei Ebay bin ich eben fündig geworden, jedoch gibt’s den Couchtisch nur für Selbstabholer in Hamburg – ich wohne bei Stuttgart *schnief*.

Gruß,
Katharina

PS: Bin eben über wikinea.de gestoplert … jaaaa dort gibt es doch tatsächlich noch den Couchtisch!!! *juhuuu* Alle Schreibtischsucher muss ich jedoch enttäuschen, den Schreibtisch hab ich dort nicht gefunden :|

antwortenReply to this comment
 
 
Baumann:

der markör schreibtisch ist in hamburg wieder lieferbar…war gut aufzubauen….und sieht schick aus ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
Textfee:

Ich hab den Schreibtisch nun auch. Optisch ist er sehr geil aber von der Beschaffenheit bin ich sehr entäuscht. Man guckt die Oberfläche nur schräg an und schon ist ne Macke drin :(
Aber man kann ja bekanntlich nicht alles haben!

antwortenReply to this comment
 
 
Blinko:

Also ich habe nun endlich auch den Markör Schreibtisch in Dunkel und bin sehr zufrieden damit :-) Gibt übrigens noch ein paar Stück im Ikea in Walldorf, falls einer noch danach sucht..
*liebenGrussdalass*

antwortenReply to this comment
 
 
Textfee:

hm hat keiner die gleichen Probleme wie ich mit der Empfindlichkeit der Oberfläche?
Ich kann da mit den Fingernägeln Macken reinmachen oder man braucht nur was drauf abstellen, schon hat man beispielsweise einen Abdruck von den Rillen eines Marmeladenglases im Schreibtisch.
Geht mir das nur alleine so?

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Textfee: Nein, damit bist du nicht alleine, unser Tisch hat auch eine butterweiche Oberfläche und sieht jetzt nach etwas über einem Jahr nicht mehr wirklich optimal aus. Aber wer “richtige Möbel” will, sollte meiner Meinung nach eh lieber nicht bei Ikea gucken…

antwortenReply to this comment
 
 
franky:

huhu leute, gestern noch bei ikea in duiven … westerfort bei arnheim in holland gewesen… die haben alles aus der markör reihe vor ort…. wir selbst haben den tv schrank der markör reihe gekauft… neu für 129 euro im angebot.. weit unter dem internet preis… selbst ebay kommt da nicht mit… lediglich türgriffe haben sich im design zu vorgängemodellen verändert.. und sehen sogar besser aus… ps… alles aus kiefernholz ist butterweich…. es sei denn die oberflächen sind lackiert… liegt dann wohl eher nicht an ikea… da gelaugt und geölte möbel generell so sind… greetz franky

antwortenReply to this comment
 
 
franky:

oooehm leute…
in holland bekommt man alle dinge wie gesagt aus der markör reihe… auch den schreibtisch… da die holländer wissen das das holz sehr weich ist… bieten sie gleich ne passend zugeschnittene glassplatte in den selben abmaßen der schreibtischoberfläche an… und das teil sieht immer edel aus… alle kanten natürlich geschliffen… wir selbst haben nen asiatischen opium tisch zuhause.. und habe ne sicherheitsglasscheibe zuschneiden lassen bei einem glaserbetieb… für satte 80 euronen damals… fast gleiche abmaße… da sieht man mal.. was irgentwoanders teuer ist.. bekommt man bei ikea bei gleicher qualität zu discountpreisen hinterhergeworfen… also 29 euro für die glasplatte.. ideal… so long…
franky

antwortenReply to this comment
 
 
Andy:

hab mir gestern einen Markör Tisch fürs wohnzimmer gekauft! schön anzusehen, leicht aufzubauen! ich war richtig glücklich!! Abends mussten wir den tisch gleich einweihen und luden freunde zum kartenspielen ein! wenn man karten zusammenmacht um sie zu mischen stößt man sie leicht gegen die tischplatte, dann geht sie besser zusammen. durch dieses zusammentmachen hab ich jetzt überall spuren im tisch, da ich es erst dannach gemerkt habe! bis schwer enttäuscht von ikea, dass sie soviel geld für einen tisch verlangen und dann darf man ihn nur mit samthandschuhen anfassen! Frechheit! vor allem da sowieso überwiegend junge leute bei ikea kaufen, die sowieso weniger geld haben! so schnell kauf ich mir von ikea nichts mehr! absolute frechheit

antwortenReply to this comment
 
 
franky:

ja man sollte ne zusätzliche glasplatte zuscheiden lassen beim glaser… kannten werden geschliffen… hab das auch bei unserem tisch… markör ist weich-holz…dass sollte man vorher wissen..
wenn du sachen im dänischen bettenlager kaufst…. wirst du oft dass selbe erleben…

die haben gelaugt und geölte sachen…. ebenfalls weiches holz…

gruss franky

antwortenReply to this comment
 
 
Andreas Baumeister:

Wir bevorzugen die Markoer Serie in antikbeize. Leider gibt es den Schreibtisch aber nur in dunkelbraun. Hat mal jemand versucht IKEA Moebel aus Massivholz abzuschleifen und neu zu beizen? Besten Dank.

antwortenReply to this comment