Was ist bunt und hüpft zu toller Musik rum?

28. Juli 2006 um 00:23 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Sonys neuer WerbespotGenau, die kleinen Flummis aus der Sony-Werbung, die ich mir immer und immer wieder angucken (und auch nicht überspulen) kann. Dazu ist sie (und die Musik) einfach viel zu gut. Ob man das jemals toppen kann? Jemand versucht es. Und dieser jemand ist wieder Sony. Wieder ist es bunt und scheinbar (kann das nicht so erkennen) sind es auch wieder Flummis, die diesmal an einer Hausfassade explodieren oder was auch immer.
Beim  Capellmeister gibt es einen Haufen Links zu Fotos und nem Video (das mich ein wenig an die Cola-Mentos-Fontäne erinnert).
Das hier hat er aber nicht genannt (man muss mal wieder den Kopf drehen):

Ich bin sehr gespannt! (via  Werbeblogger)

 
Hallöchen!:

Ich wollte eben im Vorbeigehen noch etwas Klugscheissen und dir mitteilen, dass es sich diesmal nicht um Flummis handelt, sondern Farbe. (Siehe der offizielle Produktionsblog *gäääähn*, der über den Werbeblogger verlinkt ist.)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Vielen Dank für die Info. Den Produktionsblog hab ich mir gar nicht erst angeguckt, nachdem der Werbeblogger ihn nicht wirklich empfohlen hatte. Sollte ich vielleicht mal nachholen…

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » Der neue Sony-Bravia-Spot:

[...] Diesem Moment habe ich entgegengefiebert:  Der neue Sony-Spot ist draußen. Ist der erste (der mit den hüpfenden Flummis) immer noch einer meiner Liebliungsspots, so haben mich die vor einiger Zeit veröffentlichten Fotos zum neuen Spot erwartungsfroh gestimmt. Leider wurden die Erwartungen nicht wirklich erfüllt. Das ganze ist mir zu schnell und impulsiv und auch die Musik (ich liebe die Musik aus dem ersten Spot) hat überhaupt nichts von dem Wohlfühlcharakter. Und vor allem war mir das Musikstück im ersten Spot vorher nicht bekannt, so dass ich beim Hören immer sofort an den Spot denken muss. Wohingegen die neue Musik schon so ausgelutscht ist, dass ich sie jetzt schon kaum noch hören kann. Da gefallen mir die Fotos um Längen besser und ich denke, das der Spot in verlangsamter Geschwindigkeit besser funktioniert hätte, weil halt näher an den Fotos (man schaue sich nur mal auf der Sony-Seite oben den Header an. Sowas gefällt mir). (via  OhGizmo!) Ne, bei diesem Spot werde ich umschalten können, da hab ich keine Problem mit. Schade… Dons Tags: bunt, Farbe, Flummis, Foto, Haus, Sony, Video, werbung     [...]

 
 
André Musik:

Den Spot kannte ich zu meiner Schande noch gar nicht. Ist aber wirklich cool, besonders mit der Musik im Hintergrund. Sony ist also auch dem besten Weg dem – meines Erachtens – lustigsten Werbebereich der Autos Konkurrenz zu machen.

antwortenReply to this comment