Warum nicht jedes YouTube-Video auf deutsch funktioniert

18. Mai 2011 um 16:51 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Gerade bei Nerdcore ein Video gesehen. Dann mit der linken Hand ein wenig um mich gegriffen und eine Kamera in der Hand gehabt. Also noch it der rechten Hand ein wenig rumgegriffen und Sohnvanones Telefon in der Hand gehabt.
Und zack, hier fast genau das Video wie auf Nerdcore, nur eben auf deutsch, damit es auch jeder versteht:

Und, lustig?
Nein. Und genau darum gucke ich die meisten Serien (und manche Filme) auch im Original. Denn viele Witze gehen druch die Synchronisation verloren.
Hier also noch die Original-Version (die jetzt auch nicht so der super Brüller ist, aber darauf kommts ja gar nicht an…)

(Und ich bin echt froh, hier die deutsche Version zu haben, denn die englische Stimmlage ist ja mal noch anstrengender…)

Gleiches würde natürlich auch für dieses Video (hatte ich hier schonmal) gelten:

 
Madonha:

Don, du vergisst, dass auch die deutsche Sprache soo viel an Wortwitz und Verballhornung möglich macht. Ein deutscher Film verliert anders herum sicher genau so viel, würde er in eine andere Sprache übersetzt.
Vielleicht versuchst du am deutschen Telefon einfach mal ein paar andere Tastenkombinationen, um dann eventuell auch weniger ordinäre Wörter hörbar zu machen.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Madonha: Deutsche Filme sind in der Regel so schlecht, dass sie nicht viel verlieren können.
Und wenn sie doch was taugen könnten (wie z.B. der Hindenburg-Film letztens im TV) dann drehen sie in auf Englisch und lassen ihn von den Original-Schauspielern synchronisieren. Die können aber nur schauspielern und nicht synchronisieren und so hört sich der Film auf einmal wie ein Hörbuch an, Aufnahmestudiofeeling pur. Bäh!
Aber ja: Die wenigen guten deutschen Sachen schaue ich dann natürlich auf Deutsch, meine These ist ja nicht: Alles englische ist besser, sondern: Originalversionen sind am Besten. Und wenn Sohnvanone mich lässt, probier ich dann mal alle Tastenkombinationen aus…

antwortenReply to this comment