Warum ich wirklich kein Fußball mehr spiele

08. April 2008 um 00:11 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ok, das gestern war geflunkert.
In Wahrheit spiele ich kein Fußball mehr, weil ich den Neid der Mit- und Gegenspieler nicht mehr ertragen habe. Wenn ich Fußball gespielt habe, sah das (an schlechten Tagen) etwa so aus:



Izrudi – video powered by Metacafe

Jetzt ist es raus…

[via  basicthinking]

 
Madonha:

Oh, wie ich es geliebt habe, dir dabei zuzusehen!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

*g* Danke!

antwortenReply to this comment
 
 
yhm:

Lass mich raten… Basketball spielst Du auch nicht mehr?

antwortenReply to this comment
 
 
Fußball-Freaks » Fahrschule-123:

[...] habe ich heute bei Robert Basic gefunden, der auf eine super-duper Viralkampagne aufmerksam macht. Ron gibt auch seinen Senf dazu [...]