virtuelle Selbsthilfegruppe

18. Oktober 2006 um 09:17 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Mein Name ist Andreas Hallerbach und ich bin  HSV-Fan.

 
Joern:

HSV, HSV, HSV? Ich komm’ nicht drauf! Was war das gleich noch mal? Hieß nicht mal ein Fußballverein so, der vor gaaaanz langen Zeit mal ein paar Erfolge hatte?
Ich kenn’ nur Werder Bremen… :)

antwortenReply to this comment
 
 
kreuzberger:

HSV-Fan? Mein Beileid. War im Vergleich zum ruhmreichen SVW aber schon immer bedeutungslos. Zumindest für mich. :-)

antwortenReply to this comment
 
 
Dietmar:

Da es sich hier ja um eine virtuelle Selbsthilfegruppe handelt, kann ich ab sofort (auch aus über 400 km Entfernung) an den Gruppenstunden teilnehmen.

antwortenReply to this comment
 
 
Hecki:

Hallo, ich bin der Sebastian und auch leidender HSV-Fan!
Aber Kopf hoch, es kann eigentlich nur noch aufwärts gehen!
Der ruhmreiche SVW? Wo soll der denn spielen…

antwortenReply to this comment
 
 
Tina:

Hallo Andreas! Ich bin die Tina. Und ich leide immernoch… ;o) Bietest Du auch Therapiestunden an?
Der ruhmreiche SVW befindet sich in der “ewigen Tabelle” immernoch hinter WEM?

antwortenReply to this comment
 
 
kreuzberger:

Ewige Tabelle vor dem SVW? Kunststück, der HSV hat ja auch eine Erstligasaison mehr. Aber er arbeitet ja gerade dran, das zu ändern.

Ich gönne Euch aber auch als Werderfan einen Platz unter den ersten 2 – hinter Werder, vor Bayern und Schalke.

antwortenReply to this comment
 
 
Michael:

hsv? Ach du schande. Meint ihr da hilft noch ne Selbsthilfegruppe? Ich würde eher prof. Hilfe in Anspruch nehmen :)

antwortenReply to this comment
 
 
Jochen:

Tja wärst halt besser Lautrer reworden!!Die sind wenigstens vierter ;-)!!Ist für mich jetzt aber auch komisch(Wilma hat komisch gesagt;-)), der einzige Hallerbach zu sein der halbwegs gerne Fußball guckt!!——>Bin aber hoffentlich nächstes Jahr nicht der einzige Hallerbach der 1.Liga spielt!!Da gehört eher Wolfsburg, Bielefeld und Cottbus hin!!Kopf hoch Bruderherz

antwortenReply to this comment
 
 
Tina:

Findet bedarfsweise heute Abend eine Sitzung statt? Ich wage ja schon gar nicht mehr, mir die Ergebnisse anzugucken… *seufz* Aber sooo deprimiert, dass ich an die 2.Liga denke – dieser Zustand ist noch nicht eingetreten. Wär ja auch undenkbar oder? Das gab’s ja noch nie! :-P

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

ich würde ja gerne sagen: “Ach, ich bin optimistisch, dass die Sitzung heute abend ausfallen kann”, aber selbst im Kicktipp habe ich seit langer langer Zeit mal wieder gegen den HSV getippt (hey, ich liege so weit zurück, da muss das mal erlaubt sein. Außerdem könnte das auch gut sein, da meine Tipps irgendwie nie in Erfüllung gehen).
Und ich werde es mir sogar live auf Arena geben. Man muss sich mit seinen Problemen ja auseinandersetzen…

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » Wieder da - Messerückblick Spiel 06 in Essen:

[...] Das soll es von mir jetzt erst einmal gewesen sein, bevor es dann die Messedetails gibt, werde ich mich erst noch einmal den Halloween-Partys zuwenden, da die ja zeitkritischer sind. Abschließend noch eine kurze Anmerkung in eigener Sache: Die heutige Selbsthilfegruppenstunde ist glücklicherweise ausgefallen, auch wenn Sanogo Atouba-Kirchstein und der handspielblinde aber abseitskorrekte Schiedsrichter in meinem Gehirn nach der ersten Halbzeit schon nach passenden Sätzen für die erste Sitzung haben suchen lassen… Dons Tags: Drachen, essen, Selbsthilfegruppe, Spiel, Spiel06, T Shirt     [...]

 
 
Pleitegeiger:

Mein Name ist Pleitegeiger und ich bin HSV-Fan. Und, ich weiß nicht, ob es das noch schlimmer macht: Ich bin verdammt stolz drauf.

antwortenReply to this comment
 
 
50euro:

jo check die seite für alle HSv fans da könnt ihr alle schönsten tore des HSVs sehen einfach hamma
http://www.myspace.com/50sworld hier schaut rein

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » Stuttgart - HSV:

[...] Ich war heute mal wieder in Stuttgart, um mir dort den HSV anzugucken. War ein spannendes Spiel, welches der HSV dann am Ende doch noch  zu seinen Gunsten entscheiden konnte. Das Gegentor vom Gomez hätte aber nicht sein müssen. Ich hab ein wenig Angst, dass der nächste Saison  wieder ein Tor gegen uns macht und uns damit immer tiefer in die Kacke reintritt, die entstehen könnte, wenn wir zu viele Führungsspieler verkaufen, alle anderen verletzt sind und wir einfach nicht mehr das Tor treffen können. Da könnten wir uns dann noch so anstrengen und zeitweise sogar mal gescheite Pässe spielen und in der provisorischen Abwehr auch mal dem Gegner alle (aber auch wirklich zu dämlichen Pässe) abnehmen, solange wir zu dumm sind das Tor zu treffen wird das nix. Und wenn ich dann das Spiel im Stuttgarter Fanblock anschauen darf (weil die Karten von einem Stuttgarter organisiert werden) und die in den letzten 10 Minuten unverdient noch 2 Tore schießen, dann werde ich auf meinem Blog (den ich wohl so in 4-5 Monaten starten werde) bestimmt auf die Selbsthilfegruppe verlinken, die ich irgendwann vorher mal angezettelt haben werde. [...]