Vaterlektion Nr.2: Wann ein Baby schläft

22. Juni 2010 um 13:53 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Eigentlich ist es ganz einfach, vorauszusagen, wann ein Baby Hunger hat oder schlafen will:

1. Wenn ein Baby unglaublichen Hunger hat und die ganze Wohnung zusammenbrüllt, wird es einschlafen, sobald es die ersten Schlücke genommen hat.

2. Legt man ein schlafendes Baby aus dem Arm (weil man es. z.B gerade gefüttert hat und es dabei eingeschlafen ist) in sein Bettchen, wird es augenblicklich wach werden und unglaublichen Hunger verspüren.

3. Schläft ein Baby, wird es wach, sobald für die Eltern etwas warmes zu Essen auf dem Tisch steht und verspürt selber auch unglaublichen Hunger, so dass nur eines der Elternteile in den Genuss des warmen Essens kommt.

4. Schläft ein Baby seit einiger Zeit und sollte laut seinem "Rhythmus" demnächst wieder Hunger bekommen, gibt es zwei Möglichkeiten:
4.a Man hofft, dass das noch eine Weile gut gehen wird und widmet sich einer wichtigen Tätigkeit (z.B. Einkaufen). Folge: Das Baby wird sofort wach und fordert vollste Aufmerksamkeit.
4.b Man denkt: "Ach, dann warten wir halt mit der wichtigen Tätigkeit (z.B. Einkaufen) und gucken eine Folge 'Modern Family', dann wird er schon wach werden". Folge: Nach 4-5 Folgen 'Modern Family' wird das Baby dann endlich auch mal wach. Wenn man Glück hat, haben die Geschäfte nach der Fütterung dann noch geöffnet...

5. Morgens um halb 6 ist das Baby prinzipiell wach, egal wie die Nacht war.

 
nedfuller:

Die ersten 6-10 Wochen sind die Hölle!
Aber dann wird es besser ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@nedfuller: Also wenn das die Hölle ist, dann brauch ich nicht in den Himmel, ich finds bisher sehr sehr angenehm, dazu aber einen gesonderten Beitrag.
Wir haben aber auch echt Glück mit unserem Sohnvanone, mehrstündiges Rumgetrage in der Nacht gab es z.B. bei uns noch gar nicht.

antwortenReply to this comment
 
 
bullion:

Na, das ist doch einmal ein mehr als lohnenswerter Beitrag, den ich auf jeden Fall flattrn würde. Wo ist denn der Button!? ;)

Bei uns ist in einer Woche Termin und ich bin auch schon ganz nervös. Im Moment ist noch die Ruhe vor dem Sturm.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@bullion:
1. Der Button passt doch gar nicht in mein Layout
2. Gehe ich nicht davon aus, dass da viel draufgeklickt wird, da lohnt sich der Aufwand nicht
3. Ginge davon gerade eh 2/3 an den Staat, wegen Elterngeld und so
4. Kannst du dir auch einfach was über den Amazon-Link in der linken Sidebar kaufen. Da geht zwar auch 2/3 von meiner Provision an den Staat, aber du hast auch was davon…

antwortenReply to this comment
 
 
Steffl:

Lustiger Beitrag..und ich muss dir absolut zustimmen. Mache zur Zeit das selbe durch und es ist anstrenegnd…lohnt sich aber auf jeden Fall!

Ach ja und Flattr glaub ich bringt nicht wirklich viel – oder? Schon jemand erfahrung damit gemacht?

antwortenReply to this comment