Update-Woche (I): Wir singen uns zur WM

24. Mai 2006 um 01:36 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Dies ist ein Update zum Beitrag “Wir singen uns zur WM“.
Und zwischen der ersten Zeile und dieser hier ist eine halbe Stunde vergangen, da ich dummerweise den ersten Link, den ich hier nennen wollte wieder verschlampt habe. Aber da ich ja so gut googlen kann, hab ich es dann doch wieder gefunden und mach jetzt einfach weiter, als wäre nie etwas passiert.
Wem die Liste meiner WM-Songs nicht wirklich gefallen hat, mit Fußball-”Liedern” im Allgemeinen kaum was anfangen kann, aber trotzdem gerne tolle Musik zum Thema WM anhören wollen, während die Freunde vor dem Fernseher mitfiebern, dem sei mal “Play up” empfohlen. Eine ganze Reihe von Künstlern haben sich vom Thema “Fußball” inspirieren lassen und dazu teilweise wirklich gute Musik gemacht (die Richtungen schwanken zwischen Afrobeat, Samba, Dub, Hip Hop und orientalischen Klängen). Und das tollste: Man kann sich die komplette CD online anhören. Ideal zum nebenher lernen, kann ich nur empfehlen.
Und für die Leute, die doch lieber die richtigen Fußball-Lieder hören, hab ich auch noch ein paar Neuigkeiten. So habe ich zu Recherchen (ich googel doch so gerne) für den cowboy-jim diese Seite vom Hessischen Rundfunk gefunden, auf der aus 49 Liedern das “beliebteste Fußball-Lied der Hessen” gewählt werden Kann. Und all diese Lieder (darunter zum Beispiel “Dann macht es bumm” von Gerd Müller (Befehl an Frau Bü: “Anhören!” (wegen FC Venus)), “Go West”, “Ich, Roque”, “Ein Rudi Völler”, “You’ll Never Walk Alone”, “Ole, Ole, Ole”, “Gute Freunde kann niemand trennen”, oder auch “Samba de Janeiro”) kann man sich auch ausschnittweise anhören.
Mit dabei ist auch “FC Bayern” von den Toten Hosen, die nun wohl auch ein Lied (“Weltmeister”) zur WM gemacht haben, ich zitiere timschaaf: “Schön optimistisch, auch ganz witzig (‘Was ist bloß schief gelaufen, dass so viele Menschen hier Musik von Grönemeyer kaufen’) und wie bei den Hosen gewohnt gut mitgrölbar.” (kompletter Songtext, Hörprobe)
Und was ich ganz besonders toll finde: Mein diesjähriger WM-Liebling (da Jamaika ja nicht dabei ist) Trinidad und Tobago hat auch einen offiziellen WM-Song, den man sich auf der zugehörigen Webseite auch teilweise anhören kann.
Und wer immer noch nicht genug hat, der kann es sich mit FC 45 gemütlich machen. Über diese Seite bin ich bei meinen Recherchen zum ersten Link gestolpert und stellt wohl die ultimative Sammlung für Fußball-Lieder dar. Anhören kann man da leider nichts, sieht aber trotzdem interessant aus…

 
Hubert:

… wenn Ihr Lust auf einen ganz anderen WM – Song habt, dann hört doch mal “Denn wenn der Fußball rollt” auf http://www.einlaufbitte.de

Was haltet Ihr davon ?

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Nun ja, er ist wirklich “ganz anders”. Bin nicht wirklich sicher, was ich davon halte. Schlecht ist er nicht, gut ist er aber auch nicht. Live dürfte er besser sein. Auf jeden Fall nichts, was die Fans auf den Rängen singen ;-)
Auf jeden Fall aber Danke für den Link und noch viel Erfolg damit. Hat bestimmt nicht jeder so einen Musikgeschmack wie ich…

antwortenReply to this comment
 
 
schokobeau:

und hier ist noch einer: Ich werde meine Finger von den Mädchen lassen, wenn alles gut geht nie mehr Alkohol anfassen… http://www.betabar.de

antwortenReply to this comment