Unsere kleine blaue Kugel

12. Januar 2007 um 18:09 von Manu | Kommentar abgeben | Trackback

flashearth
Inzwischen gibt es ja Weltkarten von allen möglichen Anbietern. Wer mal ein paar vergleichen will kann sich  Flashearth mal ankucken. Am interessantesten finde ich die NASA (daily) Version wo anscheinend tagesaktuelle Satelitenbilder zu sehen sind. So, und jetzt werde ich mir mal SketchUp für Google Earth näher ansehen, um zu kucken wie nahe das an meiner neuen? Idee für intuitives 3D-Modelling dran ist.

 
Manu:

Hab mich gerade ein wenig im Internet umgesehen und entdeckt, dass es doch einiges an frei verfügbaren, zeitnahen Sattelitenbildern gibt. Mich wundert nur, dass Google & Co diese Daten nicht nutzen um eine “Realtime” Ebene in ihre Karten einzubauen. Zumindest in gröberen Auflösungen ist das gut verfügbar … und ich kann mir doch vorstellen,dass Leute zusätzlich zur Wettervorhersage auf ihrer persönlichen Startseite da dann auch einen Kartenausschnitt mit aktueller Bewölkung o.ä. plazieren, auch mit Werbung in der Ecke.

antwortenReply to this comment