Unser neues Wohnzimmer (II)

15. Februar 2008 um 16:37 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich zeig euch doch noch ein paar Bilder vom Wohnzimmer, hab so ein schlechtes Gewissen…

Erstmal die Essecke mit original Sri Lanka-Batiken:

Essecke

Und hier ein etwas größerer Ausschnitt, der zum einen das neue Meerschweinchen-Gehege (120*60cm) zeigt und zum anderen darüber Aufschluss gibt, dass von unseren Plänen der 1. in er dritten Zeile das Rennen gemacht hat.

Wohnzimmer

Ist übrigens das einzige Ikea-lastige Zimmer (die neuen Markör-Teile haben wir übrigens überraschend unkompliziert bekommen. Wenn man da mal an die Geschichte vor ziemlich genau zwei Jahren denkt…), alle anderen Zimmer sind fast ausschließlich powered by  Inhofer, europas größtem Einrichtungshaus oder so (“einrichten mit Inhofer ist in”, “Inhofer Ausfahrt Senden” und so weiter kennt man wohl deutschlandweit aus dem Radio, oder?)…

 
Maggi:

Hmm, konsequent gestaltet, irgendwo zwischen Siebzigern und Nullern. Nett der Platz am Esstisch – sieht nach vielen Spielerunden aus ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
Oliver Muenk:

TOLL!
Habt Ihr richtig gut hinbekommen!

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Das Wohnzimmer gefällt mir auf den ersten Blick schon recht gut. Auch Rasputine und Stradivari sind ja sehr nobel untergekommen.

antwortenReply to this comment
 
 
donpat:

Da fehlt noch Grünzeug !!

antwortenReply to this comment
 
 
elf19 » Blog Archive » Umzugshilfe:

[...] dem schönen Wetter gar nicht von meinem Schreibtisch losgekommen. Und ich muss schon sagen, die neue Wohnung ist wirklich super geworden (zumindest das, was man bisher sehen konnte). Da haben der Donvanone [...]

 
 
Frau Bü:

@donpat: ich weiß aber man(n) überlegt noch, wie groß mein Zimmerbaum werden darf… hmm warum rufst du eigentlich nach mehr “grün” ich dachte gehört zu haben, dass das nicht deine Lieblingsfarbe sei… – nur üble Nachrede?

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

@ Frau Bü: Nix da üble Nachrede, alles wahr! Mir kam daher auch sofort der gleiche Gedanke, als ich donpats Ruf nach “Grünzeug” gelesen habe. Aber ich glaube er wird auch langsam älter, reifer und einsichtiger. Er weiß jetzt was gut und schön ist! Übrigens auch Zimmerbäume lassen sich nicht vorschreiben, wie groß sie werden. Die wachsen sogar weiter, selbst wenn nach oben kein Platz mehr ist. Ich wünsche euch alles Gute im neuen Zuhause und nur liebe Nachbarn.

antwortenReply to this comment
 
 
Jean Pierre:

Oh nein, jetzt habe ich das Inhofer-Jingle wieder im Ohr. Wir werden nächste Woche dort mal die Schlafzimmerabteilung genauer inspizieren.

Bin ich froh, dass es bei Euch nach dem Umzug auch noch so chaotisch aussieht :-p

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » Raubtierfütterung:

[...] fühlen sich auch unsere Meerschweine in ihrer neuen Wohnung wohl und haben sich nun auf das neue “gleich gibt es Essen-Geräusch” eingestellt. Kaum [...]

 
 
Conny:

Wow, das sieht ja toll aus! Und vor allem den neuen Meerschweinchenwohnsitz find ich toll!! :)

antwortenReply to this comment