Unser Höhenangst-Bewältigungs-Urlaub 2009

07. Mai 2008 um 00:17 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Nach dem entspannenden Tauchurlaub 2008 tun wir im nächsten Jahr was gegen die Höhenangst der Frau Bü und fahren hier hin:

Okay, tun wir nicht, war ein Scherz. Denn da würde ich mich ja noch hintrauen. Meine Höhenangst, die vor allem dann zu Tage tritt, wenn der begehbare Untergrund alles andere als vertrauenserweckend ist, muss ja auch kuriert werden. Darum fahren wir natürlich hier hin:

Wobei ich da auch nochmal mit Frau Bü drüber sprechen müsste…

[erstes Video via  Ghost Dog, zweites Video via  Inishmore]

Und wenn wir das dann heile überstanden haben, gönnen wir uns den Luxus und übernachten in einem toten Kamel (vorsicht, eklig):

[auch wieder via  Ghost Dog]

 
Olli_S:

Tja, da ist es ja echt sehr schade, dass es in Wales keine Kamele gibt! Zumindest rechnen wir mal nicht damit und haben vorsorglich schonmal ein Zelt eingepackt! (-;

Übrigens herzlichen Dank – ich liebe es ja, mit schwitzigen Händen die Maus rumschubsen zu müssen – und genau das hast Du mit den anderen beiden Videos erreicht!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Olli_S: Was suchst du dir eigentlich so eine komplizierte Blog-URL aus, wenn du sie dir selber nicht merken kannst? Ich habs mal korrigiert (du gehst ne Runde um den Blogg, nicht ne “Seite”…)

antwortenReply to this comment
 
 
donpat:

Bei dem zweiten Film wär ich glatt für nen Familienausflug. Tommi ist bestimmt mit dabei.
Wo eigentlich ist das denn. Bin ja schon enge Pfade “gelaufen” (so um die 5 cm breit, auch mit Seil), aber das da hat schon einen besonderen Reiz.
Also wo ist das?? Ich plan dann schon mal für uns.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@donpat: Ich muss dich leider enttäuschen. Aus Wikipedia:

 

Der Caminito del Rey (span.: Der Königspfad) ist ein derzeit gesperrter Wanderweg in der Nähe von Álora in Málaga, Spanien. [..]
Nachdem 1999 und 2000 insgesamt vier Menschen starben, schloss die Lokalregierung die Eingänge. [..]
Bußgeld von € 6000 [..]
Die Regional-Regierung hat 2006 einen Restaurierungsplan verabschiedet.

antwortenReply to this comment
 
 
Mr. Schwarzwald:

Geile Videos, da muss ich auch mal hin. Wer kommt mit? Kann mir jemand sagen, welcher Ort das beim zweiten Video ist?

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Mr. Schwarzwald: Steht im Kommentar genau über deinem…

antwortenReply to this comment
 
 
Mr. Schwarzwald:

@donvanone: ah vielen Dank. Schade, dass der Wanderweg gesperrt ist.

antwortenReply to this comment