The Office auf Super RTL

10. Dezember 2007 um 20:07 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich gestehe: Ich habe noch nie “The Office” gesehen, obwohl ich Stromberg gut finde und alle sagen, dass “The Office” doch noch viel toller ist.
Und jetzt hab ich doch glatt  gelesen, dass Super RTL die amerikanische Serie ab Januar zeigen wird. Hatte mich dann kurz gefreut, dann aber schnell realisiert, dass das ja dann auf deutsch sein wird (wie der Titel “Das Büro” auch nahe legt). Sollte ich dann wohl doch besser nicht einschalten und mich endlich mal überreden lassen, mir das in der Originalfassung anzugucken.

Und wo wir gerade bei Fernsehserien sind: Mal ne Frage in die Runde (speziell an meine beiden  Alias- Experten, alle anderen dürfen aber genauso gerne antworten): Ich bin bei Alias gerade am Anfang der vierten Staffel und finde es immer dämlicher (“Authorized Personnel Only” ist totaler Quatsch und sowieso ist die ganze Serie nicht mehr so toll wie am Anfang, diese “Ice”-Waffe hat mir und Frau Bü dann den Rest gegeben). Lohnt es sich, da noch weiter zu gucken? Wir wollen eigentlich nicht mehr…

 
Inishmore:

Ich habe die News auch gelesen. Super RTL, da wird die Show -so befürchte ich- fröhlich untergehen. Obwohl sie die aktuell beste US-Comedy ist, soweit lehne ich mich aus dem Fenster. Die erste Staffel ist noch recht kurz, aber spätestens mit der zweiten wird es dich packen, zumindestens im englischen Original. Dwight K. Schrute und Michael Scott kann niemand entkommen! Lies dir nur die Reviews bei bullion durch, den ich nach langem und unermüdlichem Zureden von der Show überzeugt habe.

Auf den letzten Absatz wird mein Bloggerkollegen thwidra bestimmt brüskiert antworten. Demnächst gibt es bei ihm den großen ALIAS-Rückblick, dann wirst du erleuchtet sein.

antwortenReply to this comment
 
 
Ghost Dog:

Ich kann über die Synchronisierung natürlich nichts sagen. Die Serie ist aber wirklich so großartig, dass wohl selbst eine schlechte Übersetzung es nicht schaffen wird, den Spaß zu verderben.

Eine kleine Info: http://ghostdog19.wordpress.co.....he-office/

antwortenReply to this comment
 
 
bullion:

Es lohnt sich auf jeden Fall. Zwar ist die vierte Staffel die schwächste – was aber auch daran liegen kann, dass sie in falscher Reihenfolge ausgestrahlt wird bzw. auf DVD vorliegt – doch spätestens die fünfte ist wieder großes Kino. Dranbleiben lohnt!

antwortenReply to this comment
 
 
juliaL49:

Hach, was wollt ihr alle in den USA? Das Original kommt aus UK und ist überhaupt am allerbesten! Yay, Ricky Gervais rocks!

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Adventplumps 10 & 11
Frau Bü: süße, dunkle Schweizer Berge ohne Schnee, sie zerschmelzen auf der Zunge und hinterlassen kleine Nougat-Honig-Felsbröckchen zum Zerbeißen
Don:farbige Männchen machende Wildtiere im Tütchen, zum Vernaschen süß
Frau Bü: 6,5 cm genußvoller Planetenriegel
Don: Maria-Theresia in Schokokaramell geprägt,einfach goldig

antwortenReply to this comment
 
 
Ani*ka:

Jaaa..Originalfassung ist tausendmal besser. Immer.

antwortenReply to this comment
 
 
Ani*ka:

p.s. bei Dir lerne ich wieder richtig rechnen. toll. ^^

antwortenReply to this comment
 
 
Stefan:

kennt jemand eine quelle, wo man mal “reinlunschen” kann? günstigstenfalls in originalsprache?

antwortenReply to this comment
 
 
thwidra:

Muss bullion beipflichten: am Ende wird die vierte Season Alias wieder sehr gut und gerade das Ende zählt mit zum besten, was es von Alias zu sehen gab. Und unbedingt die vierte Season in Produktionsreihenfolge gucken, da ergibt die Handlung mehr Sinn und ist konsistenter. Link: http://www.sd-6.de/s4_reihenfolge.php

Sorry, dass ich erst jetzt antworten konnte. Aber ich nehme gerade einen neuen PC in Betrieb… ;)

antwortenReply to this comment