Ich versteh meine eigenen Witze nicht

25. April 2008 um 13:02 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Gestern Nach lag ich in meinem bequemen Bettchen und habe (wie ich das immer so mache) den letzten Tag noch einmal an mir vorbeiziehen lassen (wenn wer anders sowas geschrieben hätte, hätte ich wohl gefragt, ob sein Leben noch langweiliger als springende Schäfchen ist und er das als Einschlafshilfe braucht, aber mir gegenüber bin ich nicht so fies, darum lass ich das).
Da fiel mir eine Mailkommunikation mit Frau Bü ein, die ich nicht richtig verstanden hatte: Frau Bü hatte mir mitgeteilt, dass sie am Mittwoch gerne etwas bestimmtes machen wollte und ich hab dem dann zugestimmt. Daraufhin antwortete sie mit “hihi”, was mich doch etwas verwirrt hatte. War das einfach nur ein Ausspruch der Freude, weil ich zugestimmt hatte, oder war sie verrückt geworden?
Aus Angst vor der zweiten Alternative hab ich dann nicht nachgefragt. verrückte Menschen können verrückte Sachen machen.
Um 0:48 kam mir dann endlich die Erleuchtung. Sie hatte über meine Antwort gelacht, weil sie ein Wortspiel enthielt, dass ich nicht wirklich beabsichtigt hatte.
Sie wollte nämlich gerne Shisha rauchen. Was war wohl meine wortkarge (ein einziges Wort) Antwort?

Kurz verlinkt

13. November 2007 um 11:14 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback
  • Hatte vor einiger Zeit mal über “intelligente” Bildskalierungen geschrieben. jetzt gibt es das als  Plugin für Photoshop (nur Windows, habs noch nicht getestet), als  Online-Tool (getestet, Ergebnis geht so, ist aber durchaus lustig mit zu spielen) und als  Gimp-Plugin (nicht getestet). (via  Photoshop-Weblog)
  • Hab zum Geburtstag die beiden “IT Crowd”-Staffeln (juchu,  es gibt ne dritte Staffel) geschenkt bekommen und kann nun endlich auch bestätigen, dass das total lustig ist. Und weil der Schenker nur etwas von einer geplanten US-version wusste (die ist mittlerweile wohl wieder vom Tisch) gibts hier mal nen  Link zu Set-Fotos der deutschen Fassung mit Sky du Mont, die den unglaublichen Titel “iTeam – Die Jungs mit der Maus” tragen wird. Ein  Interview mit du Mont gibts übrigens auch, da sagt er z.B., dass es eine 1:1 Kopie wird (bis auf so “made in Britain”-Witze) und er das Original nicht gesehen hat. Eigentlich ganz interessant zu lesen.
  •  Coole Viagra-Werbung
  • Noch  coolere Fotos, bei denen exakt im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt wurde (via  Ghost Dog)

Der lustigste Comic-Strip der Welt: Lisas Verzweiflung

01. April 2007 um 13:58 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Nach dem ersten Versuch von Sabine, hab ich jetzt bei Lisa Neun diese Zeichnung  gefunden, die sie vor meiner Mail verzweifeln zeigt:

Lisa Neun verzweifelt vor Comic-Idee

Ich bin begeistert!

Der lustigste Comic-Strip der Welt: 1. Versuch

31. März 2007 um 19:59 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich hatte ja bei dem Comic-Brief der “Tach, Post! 2.0″-Reihe um rege Mithilfe bei der Realisation gebeten, damit wir den genialen Witz endlich mal erkennen können. Sabine von der  Elternrunde hat sich der Sache jetzt dankenswerterweise  angenommen und die erste Einsendung an mich geschickt:

Comicidee Elternrunde

Wer sich jetzt fragt, warum das noch nicht so wirklich witzig ist, dem sei gesagt, dass der Sabine ein kleiner Fehler unterlaufen ist. Sie hat nämlich die Anordnung der Bilder nicht beachtet (“Insgesamt besteht der Comic aus 5 Bildern, in der ersten Zeile 2, dann in der nächsten Zeile 3 Stück, wobei die letzten beiden die halbe Breite haben.”), die vor allem aufgrund der Sonnenpositionen und Blickrichtungen äußert wichtig sein könnte…
Aber ich finds klasse, vielen Dank dafür.
Noch jemand?

Tach, Post! (V): Müntefering

09. April 2006 um 00:28 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Müntefering versteht keinen SpaßOft werde ich gefragt (ok, stimmt nicht, ich wurde es noch nie gefragt, aber hätte ich mehr Kommunikationswillige Leser, wäre ich es sicher oft gefragt worden), ob denn alle Antworten auf meine “Tach, Post!“-Briefe so lustig wären, wie zum Beispiel die von Theo Waigel, dem Sarotti-Mohren oder dem ZDF. Leider muss ich da antworten: Nein. Oft wurde auch gar nicht geantwortet, ab und zu hat auch mal ein Mensch geantwortet, der scheinbar noch nie in seinem Leben etwas von Humor gehört hat. So zum Beispiel unser heutiger Vizekanzler Franz Müntefering. Ich hab ihm vor etwa 7 Jahren einen Brief geschrieben, in dem ich das Verkehrszeichenwesen revolutionieren wollte. Aber irgendwie hat er das in den falschen Hals bekommen…
Aber lest doch selbst!
Mehr »