Zeitliche Nutzung der Tags jetzt bei MouseOver

19. Januar 2009 um 11:02 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Wenn man mit der Maus über ein beliebiges Tag auf diesem Blog fährt, erscheint nun der zugehörige Graph, der anzeigt, wie oft und wann dieses Tag im Laufe der Zeit genutzt wurde (ich berichtete hier über dieses Vorhaben):

tagtime

Sollte auch in Opera funktionieren…

Ich werde dieses Projekt mal dazu nutzen, mich ein wenig in die Plugin-Programmierung von WordPress einzuarbeiten (und nebenbei noch jQuery. Hab damit ja noch nie was gemacht und eigne mir das jetzt nebenher ein wenig an, sollte das aber auch mal systematischer machen. Jemand nen Tipp für nen guten Einstieg?). Momentan ist das noch ein Mischmasch aus Plugin und ganz fiesem Standalone-Code. Zudem noch vollkommen starr an DonsTag gebunden, da muss auch noch mehr Flexibilität her, damit man das auch auf anderen Blogs einsetzen könnte. Aber erstmal soll es ja hier laufen. Wird sich auch sicher noch ändern, mal schauen.

Tagnutzung im Wandel der Zeit

16. Januar 2009 um 15:02 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Momentan verbringe ich meine Nächte damit, an einem kleinen Plugin zu basteln, dass bei Mouse-Over über ein Tag auf dieser Seite, einen kleinen Graphen aufpoppen lassen soll, der anzeigt, wie dieses Tag im Laufe der Zeit genutzt wurde. Ob (und wie sauber) ich das dann am Ende hinbekomme, wird sich zeigen, als kleines Abfallprodukt hab ich aber schonmal meine 404-Fehlerseite (die erscheint, wenn man eine ungültige Adresse aufruft, wie z.B. die hier) erweitert.

Früher waren da mal die Top-Tags jedes einzelnen Monats zu sehen, aber mit Verschwinden des Simple-Tagging-Plugins ist auch diese Funktionalität verschwunden. Jetzt gibt es dort die Top50-Tags (die auch (noch?) rechts in der Sidebar zu sehen sind) inklusive der zugehörigen Graphen zu sehen:

taggraph
(Das ist jetzt ein statischer Screenshot, auf der 404-Seite wird das dynamisch erzeugt)

Ich will das dann am Ende auch noch auf jeder Tag-Seite (die kommt, wenn man auf ein Tag klickt) ganz oben für eben dieses Tag anzeigen. Vermutlich dann in einer etwas größeren Ausführung, evtl. mit noch mehr Schickschnack, mal schauen. Würd gerne mehr aus den Tags rausholen…