Donfamily goes Erdgas?

25. August 2010 um 10:30 von Frau Bü | Kommentar abgeben | Trackback

Mal eine Frage an das geballte Wissen der DonsTag Leser. Erdgasanlage in unser Auto (VW Golf Plus 1.6 Tour Edition) einbauen ja oder nein?
Meine Pro/Cons sehen aktuell so aus:

Pro:

  • fast halbierte Fahrtkosten. Als Pendler Ulm <> Böblingen und alle x Wochenenden Ulm <> Pfalz/Rheinland mein Hauptargument!
  • Wertet das Fzg. auf. D.h. erhöhter Wiederverkaufswert
  • Umweltschonender??

Contra:

  • Umbaukosten von > 1800 € (?)
  • Komplizierteres Handling (verschiedene Adapter für Tankstellen, da kein Standard etabliert)
  • Höhere Gefahr bei Unfällen
  • Erdgaspreis bleibt vielleicht nicht dauerhaft niedrig => Umbaukosten amortisieren sich nicht

Gibt es eigentlich verschiedene Erdgasanlagen? Muss man da noch wählen? Gibt es “Performance”-Probleme bei Erdgas? Seiteneffekte? Versicherung erhöht sich ja nicht, oder?

Unterschrieben! (II) + Versicherungsfrage

14. Dezember 2007 um 12:35 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Da wir gemerkt haben, wie viel Spaß und doch das Unterschreiben von Verträgen macht, haben wir auch gestern wieder ein Stück Papier mit Tinte bewutzt und sind nun bald auch endlich Autobesitzer. Eigentlich hatten wir uns ja für den Seat Altea entscheiden, dann aber doch noch nen Probefahrt-Termin gehabt, den wir nicht absagen wollten und waren dann vom Golf Plus noch viel begeisterter (vor allem da er eine Heckscheibe hat, durch die man wirklich rausgucken kann und nicht nur so ne mini Schießscharte ist).

Kaufvertrag Golf Plus

Und nachdem jetzt die Frage nach dem Auto geklärt ist, stellt sich auch schon die nächste Frage: Wo wollen wir es versichern? Ich hab mich mal ein wenig umgeschaut und dann im bösen bösen Linklift-Werbelink hier auf meinem Blog den Favoriten gefunden: Die Allianz direkt. Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht? Werde mich heute Abend entscheiden, also bitte schnell noch davon abraten, oder empfehlen…