Sturm = Gefahr

03. Dezember 2007 um 09:23 von Frau Bü | Kommentar abgeben | Trackback

Wieso warnt mich eigentlich keiner? Mir als seltener Gast im Club der Autofahrer ist der Zusammenhang zwischen einer Sturmmeldung und erhöhter Unfallgefahr natürlich nicht geläufig! Deswegen bin ich heute morgen mit unserem noch Leihauto von MaFrauBüBü (einem Opel Corsa) auch ganz unbedarft losgefahren, als es noch dunkel war und nur ein paar Lampen und andere Frühaufsteher-Autofahrer die Straße erhellten. Drei Gefahrenstellen erwarteten mich gleich! Und das bei kaum 5km Strecke!! Nr.1: streckenweise war die ganze Straße voll mit Laub – rutschgefahr! Nr.2 als mir im Stifterweg ein Bus entgegenkam(ziemlich genau bei Hausnummer 118 im Stifterweg), bin ich etwas dichter an den parkenden Autos vorbeigefahren. An einem dunklen Platz zwischen zwei Autos ragte etwa 1-1,5m weit ein abgebrochener dürrer Baum raus. Obwohl das gute alte Auto keine Servolenkung hat, hat es mir gerade noch für einen Elchtest gereicht. Zum Glück war der Bus dann auch schon an mir vorbei. Ich war aber beim vorbeifahren dicht genug am Baum dran, um mir jeden Ast im Detail anzuschaun und auch die Musterung der Rinde zu bewundern! Zeitlupen-Todesangst!! Nr.3. nicht ganz so spektakulär: kurz vor der rettenden Einfahrt zum Parkplatz ist ein 2m auf 80cm Schild quer über die Straße gefallen. Es war zwar sehr flach, aber drüber zu fahren hab ich mich trotzdem nicht getraut. Daher Elchtest Nummer zwei! Und zu allem überfluss muss die Firma sparen und stellt daher erst ab 8 Uhr die Heizung an…*brr*

Tags: No tag for this post.

Ähnliche Beiträge:

8 Kommentare »
 
Indy:

oha…da hab ich aber nochmal glück gehabt…ich hatte gestern nur das Gefühl es weht mich von der Autobahn runter….

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Ohje, ohje…
Ein Glück hast du es überlebt. Und als Daimler-Frau bist du ja sowieso Elchtest-Expertin, oder nicht?

antwortenReply to this comment
 
 
FrauBü:

Spätestens seit heute hab ich Übung. Es gibt wohl kaum etwas Erweckenderes am frühen Morgen als die Vorstellung ein total zerkratztes Auto an meine Eltern zurückzugeben. Für solche Gedanken hatte ich während des Vorbeifahrens an dem Baum nämlich auch noch zeit..

antwortenReply to this comment
 
 
yhm:

Hallo FrauBü, einige Worte der Warnung:
Bei einem Sturm ist mit erhöhter Unfallgefahr zu rechnen.

In manchen Stadtteilen haben die Anwohner mitgedacht und die gelben Säcke gestern Abend gleich nach der Sturmwarnung rausgestellt, bis heute morgen waren die dann vom Winde verweht. Endlich die Gelegenheit zur anonymen Entsorgung sämtlicher Schnapspralinenschachteln und Wein Tetrapaks ohne neugierige Blicke der Nachbarn. An überfahrene Exemplare der wandernden gelben Säcke kann ich mich allerdings nicht erinnern…

Erinnern sollte man sich bei diesem Thema dagegen an den Schriftsteller Ödön von Horváth, der wurde während eines Gewitters auf den Champs-Élysées durch einen herabstürzenden Ast erschlagen.

antwortenReply to this comment
 
 
donpat:

@ FrauBü: Nimms leicht. Ein Auto ohne Kratzer ist gar keins ! Und wer startet den seinen Arbeitstag schon vor 8 Uhr? Das ist ja pervers.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@yhm: Wann startest du eigentlich endlich dein eigenes Blog? Du bist für mehr geschaffen, als nur für Kommentare…

antwortenReply to this comment
 
 
yhm:

@donvanone: Danke, Danke, aber an dieses hier würde ich nicht rankommen, da kann ich es auch ganz sein lassen…
So, genug geschleimt, vielleicht versuche ich es mal wenn ich Zeit habe, d.h. frühestens am 31.04.08
Aber die Zeitproblematik kennst Du ja auch…

Hmm, jetzt sehe ich schon wieder das hier:

Das Ressourcen-Limit dieses Users ist erreicht.

Um unsere Server vor Überlastungen und “verrückt gewordenen” Skripts zu schützen und allen Usern die gleichen Ressourcen zur Verfügung zu stellen, ist die Ausführung hinsichtlich der Anzahl der gleichzeitig laufenden Skripts sowie von Server-Ressourcen wie Arbeitsspeicher und CPU-Last pro User beschränkt. Sollte das Limit regelmäßig erreicht werden, so optimieren Sie bitte die Programmierung oder wenden Sie sich an den Provider.

Liegt das an mir?

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

@donpat: seit der Hochzeit fange ich schon recht früh an…. ich hab ein bisschen was nachzuholen. Hab auf Grund der Planung der Hochzeit ein paar andere Themen ein bisschen schleifen lassen.. daher versuche ich meine 10 stunden Regelung auszuschöpfen und gleichzeitig noch einen echten Feier-Abend zu haben.

antwortenReply to this comment