Streik bestreikt?

06. März 2008 um 10:01 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Da hört man im Radio, dass in Baden-Württemberg mal wieder gestreikt wird und eine Auflistung aller Städte sich anhören würde, wie das komplette Städteverzeichnis. Na super, denkt man sich, darf man also wieder mit dem Auto erst die Frau und dann sich selbst zur Arbeit fahren. Vorsichtshalber mal (noch im Bett liegend, man soll den Tag ja nicht überstürzt beginnen) die Ohren spitzen, ob nicht doch Busse fahren. Nix gehört.
Aber offensichtlich haben die sich nur an unserer Wohnung vorbeigeschlichen, denn hier in Ulm war von einem Streik nichts zu sehen. Bestreiken wir den Streik? Gehören wir nicht in die Auflistung der Städte in BW? Warum kann man im Radio nicht sagen: “Überall wird gestreikt, nur nicht in Ulm!”.
Pft! (okay, evtl. sollte ich wirklich auf nen noch regionaleren Radiosender umsteigen. Gerade in so “Krisensituationen”…)
Naja, jetzt bin ich dann aber doch mit dem Auto gefahren, schließlich kann man dann nach der Arbeit ja noch ein paar Sachen erledigen (wie z.B. nen Kabelkanal kaufen), was mit dem Bus zu umständlich geworden wäre.

 
donpat:

Eigentlich sollte hier ein anderer Kommentar stehen, aber irgendwie war das kommentieren früher einfacher. Jetzt will die Maschine unter dem Pseudonym WordPress-DE-Edition mit der Begründung ich hätte einen Fahler gemacht und solle die notwendigen Felder ausfüllen, nämlich meinen Namen und E-Mail-Adresse. Das geht die nix an !!!
Wann kommt die Frage nach Passbild, DNS und Fingerabdruck?

antwortenReply to this comment
 
 
donpat:

Hurra, hab die Maschine überlistet !! Doof ist sie auch noch.
Jetzt hab ich eine Website: http://habichnicht
und Mail-Adresse: wer_will_d@s.de
die es nicht gibt.

@don: was soll so ne Abfrage ?

antwortenReply to this comment
 
 
donpat:

hier mein Ursprungskommentar:
@don: … und wie bekommt man den Kanal ins Auto ? Bei uns machen die da immer mit nem Bagger rum und kommen mit nem Laster. Schon ulkig, die Ulmer.
Sollte da aber das TV gemeint sein – ich hab und einen Satelliten gekauft – und hatte auch Probleme mit dem Bus.

antwortenReply to this comment
 
 
don muss was testen:

Ein Kommentar ohne Mailadresse

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@donpat: Die Abfrage war drin, weil deine Tochter ihren Namen vergessen hat. Hab dann mal schnell nen Schalter umgelegt, den es so vorgefertigt in WordPress gibt. Leider gibt es da aber keinen “Nur der Name muss angegeben werden”-Schalter, sondern nur in Kombination mit der Mailadresse. Die würde hier auch nirgends angezeigt werden, sondern wäre nur für mich sichtbar.
hab jetzt mal ein wenig im Code rumgepfuscht und jetzt musst du nur noch deinen namen angeben. Zufrieden?
Zum Kabelkanal: ich kann ja verstehen, dass du hier nicht immer alles verstehst, aber zu wissen, was ein Kabelkanal ist, hätte ich dir ja schon zugetraut. Oder stellst du dich nur dumm? Hast du dich dann auch bei dem iPod&Co-Zeug nur dumm angestellt und bist in Wahrheit voll der trendige Checker?

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

@ Don, also auf SWR3 wurde Ulm ausdrücklich genannt, was das Streiken anbelangt und ich war entsprechend darauf gespannt, wie sich das bei euch auswirkt und was du dazu zu sagen hast. Vielleichrt kommt der Hammer ja noch. Es wurde ja auch erwähnt, dass die Streikerei ohne Vorwarnung durchgeführt werden soll.
@ donpat: arbeitest du zwischendurch auch noch was?

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Madonha: Also heute war zumindest von nem Busstreik nix zu merken, den hatten wir aber letztens erst.
Und zur Frage an donpat: Was genau meinst mit “arbeiten”? Seine Arbeits-Philosophie ist ja bekannt ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
donpat:

Arbeit ??? – da war doch noch was.

@don: Mir liegen eben die provokanten Fragen im Blut. Trotzdem Danke für die Reparatur. Da siehst Du mal wieder wie sich Tochter und Vater gegenseitig die Bälle zuschieben.

@Madonha: Ist dummbabbeln den keine Arbeit? Ich jedenfalls fühl mich in dieser Welt durchaus unter meinesgleichen. – Und sei beruhigt, es bleibt keine echte Arbeit liegen – bin SChnellarbeiter.

Ich bekenne mich öffentlich zum Verbalanarchismus und oute mich auch als Verschwörungstheoretiker.

antwortenReply to this comment
 
 
Roke:

Also in Ulm wird schon gestreikt: z.B. das Parkhaus Neue Mitte (da konnte man heute Mittag nicht parken, weiß nicht ob man mittlerweile wieder rein kann) und im Fischerviertel wurden wohl die ganzen Gelben Säcke nicht mitgenommen.
Buse fahren aber ….

antwortenReply to this comment
 
 
Liliana:

Ich streike auch – wenn es dir also fehlen sollte, einfach auf mein Blog kommen.

antwortenReply to this comment