Stöckchen 2.0

02. Mai 2007 um 22:54 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Die (wie ich)  arbeitssuchende Rozana hat mir  ein Stöckchen rund um Web 2.0 zugeworfen. Und da ich gerade mal wieder etwas Zeit und Lust habe, wird das dann jetzt auch beantwortet.

Nutzt Du Social Bookmarking/Networking Seiten wie Digg, Yigg, Mister Wong oder Del.Icio.Us? Wenn ja, welche?

Ich hab mich an del.icio.us mal versucht, der Nutzen hat aber nicht überwogen udn so hab ich das alles wieder sein gelassen. Nur in NOtfällen mal…

Schaust Dir Videos bei Videoportalen wie YouTube, Sevenload oder DailyMotion an? Wenn ja, was für Videos guckst Du Dir meistens an?

Jepp. Hauptsächlich YouTube und eigentlich nur, wenn irgendwer in seinem Blog ein Video hat, oder wenn ich selbst eins einbinden will und das mal eben suche. Aber wenn ich dann mal auf YouTube bin (meist guck ich embedded), bleibts meistens nicht bei einem Video, da werden ja immer noch so nette Filmchen empfohlen… Was für Videos? Halt die, die mir von anderen Blogs vor die Nase gesetzt werden…

Kennst bzw. nutzt Du Flickr?

Wie schrieb Rozana so schön: “Kenne ich (siehe Sidebar) und nutze ich (siehe Sidebar).” Hab seit der Überschreitung der 200-Foto-Grenze auch nen ProAccount, seit dem ist meine Flickr-Aktivität aber komischerweise geringer geworden. Da kommentieren oder so tu ich nicht wirklich, ist einfach nur ein Ort, an dem ich meine schönsten Fotos sammel. Eigentlich könnte ich mich mal nach ner kostenlosen Alternative umsehen…

Was hältst Du von Diensten wie Twitter oder Frazr?

Bei Twitter hab ich den Hype nie verstanden und kann damit gar nix anfangen, von Frazr habe ich (wie die meisten Stöckchenbeantworter) noch nie was gehört…

Wie viele RSS-Feeds hast Du abonniert?

118, stetig wachsend

Liest Du die alle täglich?

Noch öfter

In wie vielen Weblogs bloggst Du? (Eigene oder Mitautor)

Hach, das ist ja die perfekte Frage. Schließlich hab ich auf meinem Zweitblog  “Der will doch nur spielen” nicht mal 20 Leser am Tag. Könnte wohl daran liegen, dass bisher nur DonsTag drauf verlinkt hat und auch Google mit der Seite noch nicht warm geworden ist. SO kann das doch nicht weitergehen! Ich brauch doch mindestens PR3 um da mit  LinkLift Geld zu verdienen. Kinners..
Ach, zurück zur Frage: 2 Blogs

Kommentierst Du in anderen Blogs? Wenn ja was?

Ich bin sehr sehr kommentierfaul und nehme mir immer wieder vor, das mal zu verstärken.

Wer ist Dein persönlicher “Blog-König von Deutschland”?

Ich würd mal auf Basic tippen. Ist ja immerhin heute auf Platz 2 der Blogcharts vorgestoßen ;-)

Gehört Weblogs Deiner Meinung nach die Zukunft oder sind sie nur ein vorübergehender Hype?

Ach, “die Zukunft” ist ja nach hinten unbegrenzt, so lange kann es Blogs auf jeden Fall nicht geben. Aber “nur ein Hype” glaube ich nicht. Das wird uns schon noch ne Weile beschäftigen, in welcher Form auch immer…

Wird es Dein Blog / Deine Blogs dann auch noch geben?

Klar doch. Sag ich einfach mal so, bitte nicht drauf festnageln…

Ich werfe mal weiter an Daniel von  Kopfkribbeln (eins von den oben genannten 118 Blog), weil der sich so schön  über sein erstes Stöckchen gefreut hat und ich das zu gut aus meiner Anfangszeit kenne, an den  Hotelblogger, weil ich ihn gerne lese und schließlich an  Herrn Eigenart, den ich erst seit ein paar Monaten lese (aber wegen  solchen und  solchen Beiträgen immer lieber) und von dem ich nicht denke, dass er ein Stöckchen-Typ ist. Aber das ist ja egal…

 
Daves Blog » Blog Archive » empfehlung:

[...] heute nichts gebloggt, so geht das ja nicht^^ Als erstes möchte ich mal ein Blog empfehlen. Donvanone braucht eigentlich keine Unterstützung, besonders nicht von so einem, wenig beachteten [...]

 
 
rozana:

Danke für die Verlinkung!
Also, wenn jemand Interesse an einer Mediengestalterin hat… ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
kopfkribbeln » Stöckchen Nummer 2:

[...] eigentlich bin ich kein Freund von Überbrückungen, aber ich hab gerade von Don mein zweites Stöckchen erhalten und noch immer keine Zeit für einen vernünftigen [...]

 
 
Tobbi:

frazr ist eins der dt. Copycats von Twitter. :)

antwortenReply to this comment