sri_lanka_eisenbahnstrecke

Sri Lanka

30. März 2009 um 23:42 von donvanone

sri_lanka_eisenbahnstrecke

Komme gerade aus “Slumdog Millionaire” und hab mir fest vorgenommen, die Flitterwochen (Sri Lanka und Malediven) jetzt endlich mal aufzuarbeiten (hier auf DonsTag und auch als Fotoalbum), ist ja schon fast 1,5 Jahre her…
Hier das Foto in Groß

Tags: ,

7 Kommentare »
 
Madonha:

Das Bild sieht aus, wie aus einem Film entnommen.
Hast ja ganz schön viel vor!
Wünsche gutes Gelingen!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Madonha: Habs auch ganz schön bearbeitet, dass es so aussieht. Hier das Original (Klick für größere Version):

eisenbahnstrecke_original1

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Gute Arbeit!!
Das bearbeitete Bild geht so richtig in die Tiefe.
Ein enormer Unterschied zum Original.

antwortenReply to this comment
 
 
Manu:

Sehr hübsch … und wieder mal ein Indiz dafür, dass die Wahrnehmung durch den Fotoapparat sich nicht immer mit der wirklichen Stimmung deckt. Manchmal sehe ich mir gerne alte Landschaftsmalereien an, weil da die Lichtstimmung und Ausleuchtung anders wirkt als in den meisten Fotos.

antwortenReply to this comment
 
 
Babba:

Sehr gute Bearbeitung, originelles Motiv.
Originell finde ich, dass du im Bild festgehalten hast, wie die Bevölkerung Sri Lankas sich bemüht ein Schwellenland zu werden. :)

antwortenReply to this comment
 
 
Ke:

Sehr schönes Motiv – und noch viel schöner nach der Bearbeitung! Zeigst Du mir mal, wie man das macht? *liebguck*

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » Gebucht ist gebucht!:

[...] Wie gesagt: Ich will hier in nächster Zeit mal unsere Flitterwochen etwas aufbereiten und da dachte ich, guck ich doch erst einmal, was ich hier auf DonsTag dazu denn schon alles gebracht habe. Und so bin ich dann über meinen “Gebucht”-Beitrag gestolpert, in dem ich einige Fotos von dem zusammenstellte, was ich erhoffte zu sehen. Es endete mit den Worten   Ich hoffe mal, dass ich euch danach dann auch ähnlich gute Fotos präsentieren kann, ihr sollt ja auch was davon haben…   [...]