So sieht Service aus, shalalalala!

23. Juli 2007 um 11:45 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ihr erinnert euch sicher noch an mein Spam-Problem, richtig? Nach Verfassen des Beitrags ging auch ne Mail an  meinen Provider (Variomedia) raus und heute hat sich dann das Fassungsvermögen meines Postfaches von 100MB auf 1GB vergrößert (ohne Auswirkungen auf die Größe meiner 99 anderen Postfächer).
Habs bisher nie bereut, zu denen gewechselt zu sein, Supportanfragen wurden bisher immer zu meiner vollsten Zufriedenheit bearbeitet und Probleme gabs auch noch keine. Darum hier einfach mal ein bisserl unbezahlte Werbung für  Variomedia, auch wenn die Pakete vielleicht nicht ganz so prall gefüllt sind wie bei all-ink.com (wo ja gerade irgendwie alle Blogger hinwechseln). Mir reicht das so und bei dem Service werde ich auch so schnell nicht wechseln, wäre ja schön blöd…

 
iKArus:

Hmh, nur mal so in den Raum geworfen, aber wäre es nicht sinnvoller für den Provider und Dich gewesen, selber einen brauchbaren Spamfilter anzubieten? Nicht das ich die Geste schmälern möchte, aber …

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Ja, wahrscheinlich schon, aber das ist ja eine Änderung, die Zeit braucht (Spamfilter ist schon da, der kann aber halt nur Mails als Spam markieren und nicht löschen oder an ne andere Adresse weiterleiten). Kann mir gut vorstellen, dass die das mittelfristig auch noch umsetzen.
Die Lösung jetzt ist halt eine schnelle Variante, das Problem schonmal kleiner zu machen. Und abgesehen von der Spam-Problematik davon freu ich mich natürlich über den neuen Platz. Kann man ja immer gebrauchen…

antwortenReply to this comment
 
 
Oliver Muenk:

Naja, der zusätzlich Speicherplatz, hilft dir aber grundsätzlich nicht bei Deinem Problem.
Die Spammer werden es sicher schaffen auch die Gigabits voll zu müllen.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Stimmt schon, beim Spam hilft mir eleven.de, aber auch ohne den Spam hätte ich die zwei (Flitter)wochen evtl. Probleme mit dem Speicherplatz bekommen.
Ich hatte denen auch den Link zu meinem Blogbeitrag gegeben, d.h. die haben gesehen, dass ich das Problem für mich schon gelöst habe und mir trotzdem noch das Angebot gemacht. Ob da jetzt in Zukunft auch noch ne interne Spamlösung kommt wird sich zeigen

antwortenReply to this comment
 
 
Indy:

Hey, Don.
Noch ein Kunde von Herrn Pilgrim – ich bin auch einer ;-)
Der Service ist gut, aber der Spamfilter ist leider für die Tonne – meiner filtert zwar ne Menge weg, aber es kommt ne Menge Müll mit durch, was etwas ärgelich ist – viellciht wird das irgendwann mal besser. Aber ansonsten kann ich nur bestätigen, was der Don sagt: Variomedia beantwortet Servicefragen schnell und zu 99,9%iger Zufriedenheit von mir!

antwortenReply to this comment
 
 
juliaL49:

Ui, bin auch erst diesen Monat zu denen gewechselt und wurde immer innerhalb von wenigen Stunden geholfen.

Ich finde, dass die Pakete ganz ordentlich sind, vor allem weil man viele Einstellungsmöglichkeiten hat. Aber ich war vorher bei einem wesentlich schlechteren Provider und weiß es vielleicht nur nicht besser ;-)

antwortenReply to this comment