Schneller!!!!!!

06. Februar 2012 um 21:01 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

So ein Navigationsgerät ist ja schon eine tolle Erfindung. Unser “TomTom Go 730″ hält sich aber ab und an für besonders witzig (oder besonders schlau, vermutlich dank dieser “IQ”-Funktion) und raubt uns damit den letzten Nerv.

Da passieren so Sachen, dass er einen wegen eines Staus von der Autobahn schickt, nur um einen dann ein paar Kilometer später wieder wenden zu lassen und zurück zur Autobahn zu navigieren. Oder einen im bayerischen Wald über reine Forstbetrieb-Wege zu führen (was man aber erst merkt, wenn es kaum noch ein zurück gibt, man glaubt dem Teil ja erstmal) (siehe hier).
Oder einen auf unserer Standard-Route nie auf der wirklich schnellsten Route zu führen, obwohl es so eingestellt ist. Sobald wir die von ihm verpöhnte Abfahrt nehmen, zeigt er uns eine kürzere Fahrtzeit an. Wie kann das denn sein?

Oder er will uns wo links abbiegen lassen, wo man seit Jahrzehnten nicht links abbiegen darf (eigentlich hatte ich nach dem Kauf sofort das Kartenmaterial aktualisiert (als es noch kostenlos war), aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass das nicht funktioniert hat, das wollte ich mir schon immer mal genauer anschauen).

Am Wochenende hat er das ganze dann nochmal getoppt:

In der unteren Zeile steht oben in der Mitte die noch zu fahrende Strecke (138km), darunter die dafür angeblich benötigte Zeit (0:29h). Daneben zur Veranschaulichung nochmal mit aktueller Uhrzeit und Ankunftszeit.
Wären dann also 280 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit. Was hätte der erst geschätzt, wenn da nicht nach 24km diese Baustelle eingeplant gewesen wäre?