Schnell noch mit der Hand ne Falte ins Kissen klopfen

22. Februar 2008 um 10:41 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Man kennt das ja aus all den Einrichtungsshows: Am Ende geht die Moderatorin nochmal durch die Zimmer, klopft so lustige Falten ins Kissen, damit die beiden Enden neckisch hochstehen, verrückt ein paar Bilder und platziert die letzten Deko-Elemente.

Ähnlich ging es bei uns gestern auch zu, obwohl längst noch nicht alle Kisten ausgeräumt sind (vor allem mein Arbeitszimmer will sich einfach nicht von alleine aufräumen). Und so bekamen dann endlich diverse Hochzeitsgeschenke ihren Platz, nachdem sie bisher im Keller sehnsüchtig auf diesen Moment gewartet hatten.

Hochzeitsgeschenke

Links oben die Bilder wurden während der Feier von fast allen unseren Gästen gemalt und passen tatsächlich sehr gut in die neue Wohnung. Und wie man sieht, ist auch schon das erste Grünzeug eingekauft, fehlen noch die Übertöpfe und dann muss man sich mal überlegen, wo die überhaupt hin sollen…

Eine Sache konnten wir aber noch nicht machen: Falten in die Kissen klopfen. Denn bisher haben wir noch keine Kissen gefunden, die in unser Wohnzimmer passen würden. Also eigentlich schon, aber die waren dann immer nur in Kombination mit einem neuen Sofa erhältlich, was nicht ganz unseren Vorstellungen entsprach.
Dabei würden wir uns doch schon mit ganz einfachen hellbeigen Kissen (die dann farbig zu den Stühlen der Sitzecke passen, zur Sofafarbe gibts garantiert keine passenden Kissen, die ist nämlich schon sehr … “ungewöhnlich”…) zufriedengeben. Pah!

Und zu allem Überfluss kommt aus dem (Kondensations-)Trockner vorne rechts auch noch ab und an ein wenig (wirklich nur ganz ganz wenig, keine Sorge, Fluffi) Wasser raus. Das ist aber nicht so schlimm, denn nach einer Woche sollte ja noch Garantie drauf sein, wir lassen jetzt mal die Fachmänner vorbeikommen…

 
FrauBü:

Hast du die Figur deswegen verrutscht, oder weil sie vorher doch sehr absturz gefährdet war? (sich auf noch mehr Pflanzen freuend *g*)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Die hab ich schon was länger umgestellt, auf der rechten Seite war sie (vor allem wegen der bedrohlich nahen Jacken) tatsächlich sehr gefährdet. Und in der Ecke macht sie sich auch besser..

antwortenReply to this comment
 
 
stenny:

Wir wollen auch Falten in Kissen klopfen! *schnief*

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@stenny: Kopf hoch, das wird schon noch…

antwortenReply to this comment
 
 
stenny:

Ich laufe seit 3 Tage mit dem Kopf nach oben ( da ich fast alle Decken gestrichen hab) an der Wohnsituation ändert das allerdings nix!!!

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

@ Frau Bü: wenn du mal wieder nett zu mir bist, könnte ich mich dazu entschließen, dir den ein oder anderen Ableger zwischen all unserem Gerümpel heraus zu suchen. Was eure Sofakissen anbelangt: du kannst doch nähen, such dir einen schönen Stoff und ab damit! – oder fragt Oma Maria, die freut sich doch immer über solche Aufträge.
@ Don: schon ehe ich die Kommentare gelesen hatte, dachte ich mir, dass das Liebespaar dort sehr schön in Szene gesetzt ist
@ Stenny ruhig Blut, du bist doch noch sooo jung!

antwortenReply to this comment
 
 
Jochen:

@ sooo junge Stenny: aber nur fast alle ;-)
sahst dafür doch immer gut aus!!

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

@Madonha: Ich glaube das hatte ich noch gut. Schließlich ist es nicht nett auf der eigenen Hochzeit (nach dem Ja-Wort vorallem) aller Illusionen beraubt zu werden. Schließlich bin ich bis dahin davon ausgegangen, dass es auf der weiten Welt keinen besseren Ehemann gibt. Wie ich Hochzeitstag und -nacht ohne rosa Brille überhaupt überleben konnte ist mir bis heute ein Rätsel! Wir sind also quit und der ein oder andere Ableger wäre wirklich sehr nett! ;) Und Sofakissen selber nähen ist wirklich eine gute Idee!! Vorallem seitdem die Nähmaschine jetzt steht..

antwortenReply to this comment
 
 
stenny:

@Jochen: Du bist der beste Jochen, den ich kenne! Morgen früh, Antreten um halb 9! :-)
@Madonha: Fühl mich gar nicht mehr jung! :-(
@Frau Bü: Nähst du uns dann auch Kissenbezüge?
Dunkles Rot wär super!80×80! Danke! :-)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Hach, die ganze Familie in den Kommentaren vereint. Wobei… wo sind Padonha, Anja und donPat?

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

@Frau Bü: Ich fühle mich jetzt so richtig als böse, böse Schwiegermutter!
Aber, wie kannst du eigentlich davon ausgehen, dass dein gerade angetrauter Ehemann, der beste aller Ehemänner ist, der war doch noch gar nicht erprobt, meiner aber schon seit über 30 Jahren!
Ausserdem, habe ich dir nicht erzählt, dass mein zweitgeborener Sohn der allerallerbeste Andreas ist, den es auf der ganzen Welt gibt!
Jetzt kriege ich wohl Ärger mit seinen Schwiegereltern und deinem allerallerbesten Bruder. Wie komm ich da nur wieder raus.
@ Stenny: Ich werde dich bei Gelegenheit daran erinnern!

antwortenReply to this comment
 
 
Anja:

Na, dann will ich ja nicht fehlen.
@FrauBü: Kannst Du auch ganze Sofabezüge nähen? Unsere Kater wollen scheinbar neue haben und haben schon einmal angefangen die alten zu entfernen.

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

@Anja: Soviel ich weiß hast du auch schon das ein oder andere Stück selbst genäht.. lassen sich eure Kater eigentlich nicht erziehen? Erst die kleinen Mißgeschicke und dann auch noch ein kaputtes Sofa? Tss, die sollten sich aber schämen.

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

@Madonha: Ach, das hab ich dir längst verziehen ;) um nochmal auf die Ableger zurückzukommen….
Aber der allerbeste Andreas kann es schon sein, unserer heißt eh nur “Andi” in der Familie.
Von der Kissenfront kann ich nur sagen, wir sind tatsächlich fündig geworden (was bei der seltsam inkompatiblen Farbe unseres Sofas ein wahres Wunder ist). Das nächste mal schaun wir direkt in einem Baumarkt nach sowas… und kaufen dafür die Gießkannen woanders (unsere hat nämlich ein Löchelchen zu viel und zwar an einer sehr ungünstigen Stelle für eine Gießkanne).

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » Pünktlich zur Oscar-Nacht: Kissen für die Couch:

[...] Bü hat es in den Kommentaren schon verraten: Wir haben endlich Kissen gefunden, in die wir die Falten klopfen [...]

 
 
Conny:

Wow, sieht echt toll aus! :) Vor allem den neuen Meerschweinchenkäfig find ich klasse!

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » Kurz notiert:

[...] X Jahren”-Beiträgen unterhalten. Vor zwei Jahren (und einem Tag) gabs da nämlich diesen Beitrag, in dem ich die letzten Deko-Arbeiten in der neuen Wohnung dokumentiert hatte. Und da wurde mir [...]