Schlafmütz

Schlafmütz

04. März 2009 um 17:16 von Frau Bü

Schlafmütz
Erst am Wochenende hat dieser kleine Schlafmütz in meinem Nähzimmer das Licht der Welt erblickt. Jetzt ist schon unterwegs zur allerjüngsten Bü Verwandtschaft. Hoffentlich kommt er dort gut an und darf anschließend Abend für Abend Schuberts Wiegenlied spielen. *ich freu mich*

Tags: , ,

7 Kommentare »
 
FrauBü:

So sieht er übrigens “in echt” aus:

collage

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Die hast du aber hübsch hingekriegt, einfach allerliebst, sieht auch kuschelig weich aus!
Und im Bilderrahmen auf der Wolke sitzend, ist die Schlafmütz einfach sehr dekorativ.
Wie kann man denn jetzt hier ein Bild einfügen?
Meine Versuche haben mich nicht weit gebracht.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Madonha: Du musst das Bild schon irgendwo hochgeladen haben (z.B. auf dein Blog, wo du es aber natürlich nicht in einen Beitrag einbinden musst, es muss nur irgendwo im Internet seon) und gibst dann hier nur den Link zu dem Bild ein. Leider hab ich kein (kostenloses) Plugin gefunden, bei dem Kommentierer die Bilder hier einfach hochladen können, aber immerhin schonmal ein kleiner Schritt…

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Ok, ich versuch’s morgen einmal. Danke für die Info. die Tatsache an und für sich, dass das geht ist doch schon mal super.

antwortenReply to this comment
 
 
Ro:

Hey, der sieht richtig toll aus! Spiel der auch eine Melodie? Welche denn?

antwortenReply to this comment
 
 
FrauBü:

@Ro: Er spielt Schuberts Wiegenlied. Eigentlich war der Schnitt gar nicht als Spieluhr gedacht, aber da in dem Mützchen genug Platz war durfte die Spieluhr mit hinein ;) Ist so noch viel süßer. Wollte es kaum hergeben – das perfekte Geschenk also!

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Keine Konkurrenz! Das Schweinchen hat Dons Oma genäht, und ich wollt ja nur mal ein Bild in den Komentar stellen, um zu sehen, wie und dass es funktioniert.

antwortenReply to this comment