Ringo Starr bekommt zu viel Fanpost

14. Oktober 2008 um 18:10 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Wie immer: Zuerst bei den Simpsons,..

.. dann im echten Leben:

Peace and love, peace and love!

[via  Neatorama]

 
Babba:

Der gute alte Ringo, total überlastet. Sein Auftritt, – für mich der Beweis, dass er betrebt ist seine Fanpost persönlich zu erledigen. Da kann ich nur sagen: ,,Respekt”!

antwortenReply to this comment