Richtigstellung zum EM-Finale

29. Juni 2008 um 23:08 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Falls irgendwer (wie es mir eben fast in einer SMS an den von der AußenFußballwelt abgeschnittenen Roke passiert wäre) behauptet, die Spanier hätten hochverdient gewonnen, weil die Deutschen in den gesamten 90 Minuten einfach nichts gebacken bekommen hätten, so möchte ich das hier gerne richtigstellen:

Frau Bü hat in ziemlich exakt dieser Zeit ein lecker aussehendes (den Geschmackstest kann ich erst morgen machen) Brot gebacken (Kurz nach dem Anpfiff kam es in den Ofen, kurz vor dem Abpfiff wieder raus). An ihr lag es also nicht. Ich bitte daher ausdrücklich darum, diesen Fakt in der Berichterstattung zu beachten und zumindest ein “Deutschland (mit Ausnahme von Frau Bü) hat einfach nichts gebacken bekommen” zu verwenden.

Vielen Dank.

PS: Auch ein “Spanien und Frau Bü haben nach der Führung nichts mehr anbrennen lassen” ist genehmigt. Man kann aber noch darauf hinweisen, dass Frau Bü auch vor dem Führungstreffer (zumindest heute) nichts hat anbrennen lassen.

PPS: Die Auswertung der Bonuspunkte fehlt noch, aber wenn ich das überschaut sehe, habe ich es mit meinem taktischen Tipp auf Spanien gerade noch so auf den letzten gewinnbringenden Platz (also Platz 11) geschafft. Jetzt heißt es zittern…

 
Joaquin:

Wer backt denn um diese Zeit noch was, wo das Spiel läuft?

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Na der Backofen. Der kommt eh nie aus der Küche raus, hätte das Spiel also gar nicht sehen können.
Frau Bü hat ja nur wenige Minuten verpasst (während das Brot im Backofen ist kann man nicht mehr viel machen, anfeuern hilft da noch weniger als bei der EM), was doch entschuldbar ist, hat sie uns doch vor dem Hungertod bewahrt…

antwortenReply to this comment
 
 
Babba:

Nach Frau Büs Broteinschub in die Backröhre soll bitte niemand mehr behaupten: Die Deutschen wären nicht imstande eins reinzubringen.
Die Deutschen sind eher wie Backröhren: Sie lassen sich hin und wieder eins reinschieben.

antwortenReply to this comment