Oktoberfest

08. November 2006 um 23:51 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Verspätungswochen: Oktoberfest

Dieses Jahr waren wir mal wieder auf dem Oktoberfest und da nun endlich das Ziel erreicht wurde, endlich mal einen Tisch in einem Zelt zu bekommen (diesmal hatten wir schon in München übernachtet und waren so gleich morgens um 9:30 zur Stelle. Einige Zelte waren aber selbst zu dieser Uhrzeit schon wegen Überfüllung geschlossen…), wird das wohl vorerst das letzte Mal gewesen sein. So spannend ist es nun auch nicht.
An dieser Stelle nur noch ein paar Fotos, zwei hab ich euch ja schon gezeigt

Verloren
VerlorenAuch wenn das Bild etwas anders suggeriert: Die Bayern sind nicht mit einem blauen Auge davongekommen, sondern hatten an dem Wochenende gegen Wolfsburg verloren. Das brachte dem Mann in grün übrigens eine Menge Schulterklopfen und standing ovations ein. Echt jetzt…

Verborgen
VerborgenDieses Foto habe nicht ich geschossen, also nicht schimpfen. In Wahrheit hat das nämlich eine Frau gemacht (ich nenne keine Namen), wahrscheinlich um sich irgendwelche Modetipps zu holen oder so…

Versoffen
VersoffenNatürlich hatten wir auch gleich in der Früh schon mit dem Bier angefangen (nicht so wie andere Lederhosenträdger, die erstmal mit Spezi gestartet haben) und so hatte ich am frühen Nachmittag mit meinen 3,5 Litern dann auch wirklich genug, auch wenn die angestrebte 4-Liter-Marke nicht erreicht wurde. Aber man soll es ja auch nicht übertreiben…

Versichert (oder auch nicht)
Nicht versichertFluffi war gerade in den “Wechseljahren” zwischen Studium und richtiger Arbeit und darum mal kurz für ein paar Tage nicht versichert. Darum war kein Getanze auf dem Tisch, sondern sicheres Zuschauen von unten angesagt.

Verbissen
VerbissenIrgendwie hat mich das halbe Händel nicht gesättigt…

Verwiesen
VerwiesenDieser junge Mann in gelb hat mit seinem wilden Rumgehampel ziemlich genervt und wurde dann irgendwann glücklicherweise aus dem Zelt verwiesen. Den genauen Grund weiß ich nicht, war aber auch nicht so wichtig…

Verliebt
VerliebtWar gar nicht so leicht, ein farbig passendes Herz mit einigermaßen passablem Text zu finden…

UPDATE: Vergessen
Huch, da hab ich doch glatt vergessen, dass ich damals ja ein Video hochgeladen hatte, welches die bayerische Kultur etwas näher bringt:

Erst mit der kölschen Karnevalsmusik kam im Zelt die richtige Stimmung auf. Faszinierend…
Und was ich mich schon das letzte Mal gefragt habe: Wissen die eigentlich, was sie da singen? Und warum tauschen die nicht einfach “Colonia” durch “Bavaria” aus? Weil dann der restliche Text nicht mehr stimmen würde? Ok. Das ist ein Argument..

 
Henning:

Boah, bei dem Video wird einem ja glatt schwindelig (nein, Bier hab ich keins getrunken :-)). Ach ja, und die Überschrift bei dem (Halb-)Nacktfoto stimmt ja nicht so wirklich. Soo viel ist da ja nicht verborgen.

antwortenReply to this comment
 
 
Hallöchen!:

Moin moin!

Hast du dich verrechnet? Der 01.10.06 ist doch noch keine 912 Tage her, oder? Und die Fotos sind auch etwas durcheinander, passen zumindest zu nem Teil nciht zum Text.
Nettes “Verborgen”-Foto, übrigens.
Der Kollege auf dem Foto danach (Versichert?) sieht aus diesem Blickwinkel aus wie Kaya Yanar. So nen bisschen, irgendwie…

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Huch, das sollte natürlich “Stunden” und nicht “Tage” heißen. Und die Ähnlichkeit von Fluffi zu Kaya ist schon öfter aufgefallen, irgendwo gibt es auch ein Foto, wo er auch die passende Mütze dazu auf hat, kann es nur grad nicht finden. Fluffi?

antwortenReply to this comment
 
 
Manu:

Jaja … das Oktoberfest. Ich hab mal die Bilder zu den richtigen Textabschnitten sortiert, ich hoffe der Don frisst mich nicht ;)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Manu: öh? Wie sind die denn durcheinander geraten? Aber dankeschön…

antwortenReply to this comment
 
 
Fluffi:

Ja das Bild gibt es, aber ich müsste auch erst mal suchen (bzw. die Fotoplatte anstöpseln). Es gibt glaub sogar zwei. Eines davon in Kreta und eines mit “richtiger” Kaya-Mütze.

antwortenReply to this comment