Noch mehr zum Thema Fotos

28. Juni 2006 um 01:09 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Bevor ich jetzt noch schnell das Geschirr spüle und dann meinen Tag beende (heute mal wieder an der frischen Luft trainiert, diesmal mit Begleitung von Frau Bü und den Meerschweinchen, die heute zum ersten Mal ihr Freigehege ausprobieren durften und anfangs doch etwas verängstigt waren…) möchte ich noch schnell was zum Thema “Don macht Fotos” loswerden.
Zum einen hab ich mal das vor einiger Zeit vorgestellte “Depth of Field”-Phänomen ausprobiert, wobei folgendes Foto herauskam:

Miniatur Ulm

Ist jetzt nicht so der Bringer wie die damals verlinkten Bilder, und wirkt auch absolut nicht wie ein Miniaturmodell, aber immerhin gefällts mir besser als das Originalbild:

Miniatur Ulm Original

Und dann haben Frau Bü und ich beschlossen, dass die Wand über unserem Fernseher (der bald durch ein viel tolleres, größeres, zukunftsträchtigeres und fehlerloseres Modell ersetzt wird. Wohoo!) noch etwas arg kahl ist und haben darum ein paar schicke Bilderrahmen gekauft, die nun noch mit ein paar tollen Fotos gefüllt werden müssen. Einer der Bilderrahmen wurde mit “richtigen” Bildern verkauft (also nicht so Pseudo-Familienbildern, sondern wirklich so Bildern, dass man das so aufhängt), welche wir aber nicht wirklich aufhängen wollten (halbnackte Männer müssen nicht sein…).

Männerkalender

Es gab den Rahmen aber halt nur mit Bildern und preislich wars auch ok. Ich also den Bilderrahmen aufgemacht (war gar nicht so leicht, denn dafür war er nicht gebaut) und dann voller Überraschung, wie billig sowas doch gemacht wird. Die Bilder waren doch tatsächlich Kalenderblätter aus den Jahren 2004 und 2005. Geiz ist eben Geil…

Männerkalender hinten - Geiz ist Geil

UPDATE: Daniel wollte das “Modell”-Foto gerne mal in Groß sehen, darum ist das jetzt auch bei Flickr zu finden. Ebenso wie zwei neuere Versionen, die schon ein bisserl besser aussehen, wo aber immer noch weiter verbessert werden kann, aber für ne kleine Spielerei reicht es dann auch… (volle Größe: oben drüber das Icon “All Sizes” anklicken)

 
Fluffi:

Also ich fand auf den ersten Blick schon, dass das Foto wie ein Modell aussieht.

antwortenReply to this comment
 
 
Daniel:

Ich find das Foto auch absolut nicht schlecht. Viel besser wird’s glaub ich wirklich nur mit ‘ner Tilt Shift Lens (wie heißen die Dinger auf deutsch?). Hat jemand so ein Teil?

antwortenReply to this comment