Noch drei Stunden…

22. April 2009 um 17:30 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich bin schon ganz hibbelig…
In drei Stunden gibts das erste der 4 anstehenden Duelle zwischen dem HSV und Werder Bremen. Und ich behaupte mal: Das heute ist das wichtigste. Nicht nur, weil es das einzige KO-Spiel ist (ein schlechtes Hinspiel im UEFA-Cup kann man ja daheim locker wieder ausbügeln und auch die Meisterschaft verliert man nicht unbedingt mit einer Niederlage gegen Bremen), sondern weil es eben auch wichtig für die Einstellung der Spieler in den folgenden Spielen ist. Wer heute gewinnt, geht gleich mit viel mehr Selbstvertrauen in die nächsten Duelle und hat da dann auch wieder einen kleinen Vorteil. Außerdem hat man ja schon ein Finale in der Tasche (und gegen Leverkusen ist das ja auch schnell gewonnen) und macht sich selber nicht mehr so viel Druck.
Also: Heute muss unbedingt ein Sieg her. Ich bin mal gespannt, wie meine Nerven das aushalten…

Alle Beiträge der Reihe 'Fischkopp-Wochen'

  1. Noch drei Stunden…
  2. Fuck!
  3. Heute vor genau einem Jahr
  4. Es macht keinen Spaß! Keinen! Spaß!
 
Ro:

Mist!

antwortenReply to this comment