Noch 132 Dinge zu tun

29. August 2006 um 00:15 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Habe auf  Gizmodo DE einen Link zu einer Seite gefunden, auf der  200 Dinge zu finden sind, die man in seinem Leben wohl mal getan haben sollte. Nachdem man alle schon getanen Sachen abgehakt hat, gibt es eine nette Auswertung, die ich euch natürlich nicht vorenthalten will:

Kategorie Abenteuer Bildung Crazy Happiness Körper
donvanone 2.3 2.7 4.2 3.3 0.8
Mittel aller
Teilnehmer
2.4 2.5 3.7 3.5 2.3
Kategorie Liebe/
Partnerschaft
Natur Reisen Romantik Self-Made
donvanone 3.1 4.2 2.1 8.0 3.5
Mittel aller
Teilnehmer
3.7 4.2 1.7 5.8 2.2
Kategorie Sex Soziales Sport Technik Tiere
donvanone 3.6 4.0 2.5 4.0 0.9
Mittel aller
Teilnehmer
2.4 3.4 2.5 2.7 1.5
Kategorie Verbotenes
donvanone 2.0
Mittel aller
Teilnehmer
3.1

Alle 200 Dinge wurden einer oder mehreren Kategorien zugeordnet.

Das Verhältnis der erreichten Punkte zur Maximalpunktzahl ergibt den ausgewiesenen Wert: 0 = keine Punkte in dieser Kategorie, 10 = maximale Punktzahl.

Mit der Maus auf einen Kategorientitel zeigen, um ein typisches Beispiel zu erhalten.

Zuerst einmal liege ich mit 68 erledigten Punkten leicht über dem Schnitt (62). Und alle 200 Punkte will ich auch gar nicht erfüllen, einiges steht aber tatsächlich auch auf meiner lebenslangen To-Do-Liste. Und ziemlich oft musste ich an meine Eltern denken, die etliche der schönsten Punkte schon gemacht haben. Ich hätte nie aufhören sollen, mit ihnen in den Urlaub zu fahren…

Kurz noch zu meiner Auswertung oben: Der Punkt Romantik wird einige überraschen (allen voran sicher Frau Bü). aber irgendwie habe ich da tatsächlich so viel erlebt. Der Knackpunkt ist der, dass das fast alles an einem Tag war (am Strand unter Sternenhimmel schlafen bzw. durchmachen und dann den Sonnenaufgang beobachten) und damit mein Romantik-Kontingent für den Rest des Lebens schon ausgeschöpft fast war. Der schwache Wert bei Körper liegt wohl dran, dass ich Piercings, Tätowierungen und sonstigen Verstümmelungen (zumindest an meinem Körper, bei anderen mag das gut aussehen) nichts abgewinnen kann. Und den niedrigen Tierewert schiebe ich auf meine Eltern, die mir nie Haustiere erlaubt hatten. Und trotzdem werden die da wohl einen Mega-Wert haben (walbesichtigung, mit Delfinen schwimmen etc.). Erschrocken hat mich der Punkt “Happiness”, da ich eigentlich kaum aus der Ruhe zu bringen bin und alles irgendwie positiv sehe und mich an vielen Kleinigkeiten erfreuen kann. Sollte da eigentlich höher sein…

So, und jetzt will ich  eure Werte sehen (ja liebe Eltern, ihr seid auch gemeint…)!

PS: An alle Schweine, die jetzt wieder nur von Google auf meine Seite kamen, weil sie nach “Sex Körper Self-Made Verbotenes Tiere” gesucht haben: Hört auf damit!! Irgendwann nimmt das noch  ein schlimmes Ende! (via  DeineIP)

UPDATE: Gerade  auf dem zugehörigen Blog gelesen, dass die bei Ehrensenf erwähnt wurden. Bevor also Daniel meckert: ich guck das schon seit längerem nicht mehr, irgendwann wurds langweilig und ich nutze die gewonnene Zeit jetzt anders. Also entweder auch nicht mehr gucken (tust du es noch?) oder halt ab und an beim Don die Links nochmal vorgesetzt bekommen……

 
Fluffi:

Hab 98 Punkte, aber ich frag mich, wie ich in Sport auf 3,8 kommen konnte :)

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

Kategorie
Abenteuer 3.2 (2.4)
Bildung 2.7 (2.5)
Crazy 4.2 (3.7)
Happiness 3.9 (3.5)
Körper 4.2 (2.3)
Liebe/Partnerschaft 3.8 (3.7)
Natur 4.7 (4.2)
Reisen 1.7 (1.7)
Romantik 6.0 (5.8)
Self-Made 2.9 (2.2)
Sex 0.8 (2.4)
Soziales 4.3 (3.4)
Sport 3.1 (2.5)
Technik 2.0 (2.7)
Tiere 1.8 (1.5)
Verbotenes 2.0 (3.2)
(Mittel aller)

irgendwie wundere ich mich über deinen hohen Sex-Wert… kaum ist man mal ein paar Tage nicht zu Hause… und ein solcher Romantiker sollst du sein? Werden die Antworten bei 25-X-jährigen so anders bewertet als bei 24 jährigen?

antwortenReply to this comment
 
 
Henning:

Ich hab bei Verbotenes 6,0… hui! Beim Sex hab ich den gleichen Wert wie Don.

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Ich bin jetzt erst, wie auch immer, hier hin geraten, hab mal geguckt, wo ich denn schon angelangt bin mit der Erfüllung meiner “Solls”, – hast Du Dir ja gewünscht, Don!
Also, ich habe 71 Dinge dieser Liste abgehakt, hört sich in Anbetracht meines Alters im Vergleich zu Dir ja nicht so viel an, aber so einiges auf dieser Liste werde und wollte ich auch niemals abhaken.
Spitzenwerte habe ich bei Romantik (10)
Happiness (6,1)
und Soziales (5,4) irgendwie naheliegend, aber bei Technik steht mein Wert bei 0, das wird mir allerdings nicht ganz gerecht.

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » Da warens nur noch 115…:

[...] Vor exakt vier Jahren hatte ich eine Seite verlinkt, auf der es 200 Sachen gab, die man im Lebe gemacht haben sollte. Damals hatte ich 68 Punkte erfüllt. Heute bin ich die Liste dann nochmal durchgegangen (der Link von damals klappt nicht mehr, auf archive.org gibts sie aber noch, die Auswertung funktioniert dort aber natürlich nicht, muss man also selber nachzählen) und siehe da: Nun bin ich schon bei 85 abgehakten Punkten. Größtenteils hat das was mit der Hochzeit, den dazugehörigen Flitterwochen und dem Nachwuchs zu tun. Evtl. hab ich manche Fragen auch einfach anders ausgelegt, als noch vor 4 Jahren, aber so ist das halt… [...]