Nicht zu empfehlen

22. Juli 2009 um 14:54 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

kuechentipps_vom_don

Sich Abends eine lecker Wasermelone aufzuschneiden (und mit lecker Vanilleeis essen), das Messer dann einfach liegen zu lassen und sich später (die Melone ist längst vergessen) mit dem gleichen (ungespülten) Messer eine Scheibe vom Brot abzuschneiden, welche man dann mit lecker Zwiebelmettwurst beschmiert.
Selten so eine unpassende Geschmackskombination erlebt…
(ok, die “Tomaten-Melone-Kaltschale mit Schinken” von damals kommt nahe ran, hat aber doch besser gepasst…)

 
Babba:

… würde diese Geschmackskombination mit dem Namen “Schlam-perle” benennen!:)

antwortenReply to this comment
 
 
Tom:

Also ich finde ja schon Wassermelone mit Vanilleeis klingt, sagen wir mal, gewagt…

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Tom: Echt? Gar nicht…

antwortenReply to this comment
 
 
Tom:

@donvanone: Wahrscheinlich bin ich wenns ums Essen geht eher konservativ und würde sagen zu Vanilleeis passt Schoko- oder Karamellsauce :-)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Tom: Vermutlich. Denn auch Google scheint diese Kombination gut zu kennen. Etwas verstört hat mich allerdings das Rezept “Gegrillte Melone mit frischem Pfeffer und Vanille-Eis” (wahlweise zzgl. Balsamico-Honig-Reduktion…)
Wobei ich mir fast sicher bin, dass ich das jetzt auch mal ausprobiere…

antwortenReply to this comment
 
 
FrauBü:

ich dachte auch, dass das Fazit Wassermelone und Vanille-Eis passt nicht deine “nicht-Empfehlung” wäre…. *igitt*

antwortenReply to this comment