pilze_klein

Müde

27. September 2009 um 22:18 von donvanone

pilze_klein

Nach der Wahl (leider erfolglos) gings für Frau Bü und mich lecker essen (Junggesellenabschieds-Steak), dann 11km Spaziergang (Geocache), dann lecker Eis essen und dann noch ins Kino (sooo traurig). Mehr dazu morgen, ich bin fertig…
Das obige Bild gibts auf Flickr auch in groß, da auch mit Info in den Tags, wo wir spazieren waren.

PS: Ein weiteres wunderschönes “Pilz auf Baumstamm”-Foto gibts auf guck-ma

Tags: ,

11 Kommentare »
 
Madonha:

Hört sich nach einem sehr ausgefüllten Tag an. Der bewachsene Baumstamm ist ja auch ein super Fundstück. Solche Pilze hab ich bis jetzt noch nicht gesehen, dabei sind sie ja noch nicht einmal so klein. Du hast sicher auch noch nicht nachgeschaut,was das für Pilze sind, würde mich ja mal interessieren.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Madonha: Den Fund habe übrigens nicht ich gemacht, sondern Frau Bü, ich durfte dann nur fotografieren. Und nein, hab nicht nachgeguckt, für sowas hab ich doch dich und Babba…

antwortenReply to this comment
 
 
Indy:

wie cool ist das denn? Don, Du bist nicht mehr als “böse Webseite” gekennzeichnet bei uns – endlich wieder mal regelmäßig lesen hier – supi!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Indy: Was? Wie konnte das denn passieren?
Naja, herzlich willkommen zurück!

antwortenReply to this comment
 
 
Indy:

@donvanone:
hast Dich wohl mit dem “Bad Boy Image” angefreundet, wa?

Also dann: ab jetzt biste wieder ein braver Kerl und keine nackten Tatscahen, sonst schlägt der Filter wieder zu!

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Hast du auch eine Nahaufnahme von einem der Pilze?
Hatten die schwarze oder weiße Stiele. Könnte eventuell ein (struppiger)Tintling sein. Die heißen so, weil man mit ihrer Substanz (wenn sie quasi am Ende ihrer Lebensdauer zerfließen) tatsächlich wie mit Tinte schreiben kann.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Madonha: Reicht dir die hohe Auflösung auf Flickr nicht? Hab nichts weißes gesehen. Eigentlich hab ich gar keinen Stil gesehen, das war ein fließender Übergang, deinen Tintling würd ich also ausschließen

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Also, ich habe mir zwar dein Bild in der hohen Auflösung angesehen, eine Nahaufnahme wäre aber doch noch etwas geeigneter, wenn man einen Pilz bestimmen will. Wenn du genau schaust, gibt es Stiele an den Pilzen auf deinem Foto und sie wirken auch heller als der Kopf. Da die Tintlinge sich im Laufe ihres begrenzten Lebens sehr schnell (wie viele andere Pilze)farblich verändern, von weiß, braun eben bis zum Tinten-schwarz, könnten sie es dennoch gut und gerne sein.
Ich erwarte Protest von einem Fachmann, der es besser weiß.

antwortenReply to this comment
 
 
Babba:

Schaut doch einmal unter beigefügtem Link nach. Da findet ihr interessante Bilder, die Aufschluss geben könnten!
http://www.google.de/url?sa=t&.....UuOez2BsKQ

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Babba: Perfekt, Danke!

antwortenReply to this comment
 
 
Nina:

Das “Pilze auf Baumstamm” Bild ist sehr gelungen.
Fehlen bloß noch kleine Elfen die drumherum tanzen. ;-)
Übrigens, welcher Kinofilm war denn jetzt “so traurig”?

antwortenReply to this comment