Mit DonsTag gehts bergauf

16. März 2007 um 00:15 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Nix mit  Stricherjunge. Ich bin  Edel-Nutte!

Und da kann man es sich dann auch leisten, an einem Tag in zwei Kinofilme zu gehen, leider blieben sowohl  Babel als auch  Pans Labyrinth hinter meinen Erwartungen. Schade, schade. Als nächstes ist dann wohl der  neue Wixxer dran. Passt ja auch viel besser zu meinem Beruf…

 
Wolf:

Naja, das mit Babel hätte ich Dir auch sagen können, falls Du gefragt hättest :-)

Habe übrigens neulich Stranger Than Fiction gesehen, den ich mir NIE freiwillig angeschaut hätte, wenn ich vorher nur kurz auf die Castliste geschaut hätte (Will Ferrell und Queen Latifah, bääh), ist aber tatsächlich ein ganz großer Film. Unbedingt anschauen falls nicht schon geschehen.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Ja, hab ich auch schon gesehen, fand ich auch klasse.

antwortenReply to this comment
 
 
Basic Thinking Blog » die Edelbezeichnungen eines Bloggers:

[...] wird sich noch mehr ansammeln, mein lieber Don, mach Dir nix draus weitere Artikel: « Social Network stellt sich gegen seine User || Trackback-URL Gelesen: [...]

 
 
Kontakt zu Edelnutter schädlich für meine Zukunft?:

[...] mach mir ein wenig Gedanken um meine Zukunft: Schon seit mehreren Monaten verkehre ich mit einer bekennenden Edelnutte … sie heisst einfach nur Don und hat sich, nachdem “sie” schon ganz unten war [...]

 
 
S1ic3r:

Wie wärs mit GhostRider? Nicolas Cage Fan? Also ich fand den Film unterhaltsam ^^

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Ne, Nicolas Cage ist oft schon ein Gegenargument (einzig in Adaption hat er mir gefallen). Aber bei GhostRider ist das wohl noch der kleinste Punkt. Der hat mir so absolut gar nicht zugesagt. Ich bin auch kein Fan von Spiderman, X-Men, Charmed und so Sachen, keine Ahnung, was man da für einen Oberbegriff nennen könnte…

antwortenReply to this comment
 
 
Mika:

Muss man sich sowas als Blogger gefallen lassen? Na dann, gute Nacht..

antwortenReply to this comment
 
 
Hecki:

Is mir zwar auch erst nach dem 3.mal lesen aufgefallen… aber wo gehts hin mit DonsTag? berauf?…

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Na vom “Stricherjungen” zur “Edel-Nutte”. Wenn das mal kein Aufstieg ist!

antwortenReply to this comment
 
 
Telegehirn:

Muss man sich sowas als Blogger gefallen lassen? Na dann, gute Nacht..

Ja, muss man. Wenn man sich kaufen lässt, dann muss man mit harter, auch mit polemischer, Kritik leben. Ich habe ja nicht unbedingt etwas gegen Werbung in Blogs an sich, aber dann bitte nicht innerhalb eines Artikels. Dazu sollte auch eine vernünfzige Entlohnung stattfinden.

@ donvanone:

Du darfst den Begriff Edelnutte nicht zu hoch bewerten, denn ich wollte den Unterschied zwischen den Amateurnutten, die sich mit einer Handvoll Aufkleber zufrieden geben, und den “Edelnutten”, die immerhin auch schon mal 119 Euro für das breit machen der Blogbeine bekommen, deutlich machen. Ich hätte ja auch einfach Amateur- und Profinutten schreiben können, aber das ist nicht griffig genug.

antwortenReply to this comment
 
 
Hecki:

Schon klar,das Bild hab ich verstanden, aber bergauf (mir “g”) im Titel würd sich trotzdem besser lesen *g*

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Telehirn: Keine Sorge, ich heb jetzt nicht ab, ich bleibt trotz so Auszeichnung auf dem Boden ;-)
@Hecki: Na dann sag das doch gleich…

antwortenReply to this comment
 
 
Telegehirn:

Als eine Auszeichnung würde ich das nicht ansehen.

Telegehirn nicht Telehirn, lieber Don Danone ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

*g*

antwortenReply to this comment