Mein neuer bester Freund

05. April 2009 um 20:24 von Frau Bü | Kommentar abgeben | Trackback

Darf ich vorstellen?! — ähm… irgendwie finde ich keinen tollen Namen für meinen neuen besten Freund. Hilfe!!

sitzsack_mit_frau_bue

Das ist übrigens sein neues zu Hause. Zumindest solange bis sein Halbbruder fertig ist.

sitzsack_in_wohnzimmer

*ich freu mich*

 
Ro:

Wohohoooo! Der sieht wirklich gelungen aus! Hätte auch nicht gedacht, dass der wirklich so groß wird.
Will auch! Ke? Ke, Ke, Ke – auch haben will!

Ach ja, wie wär’s mit “Hugo”?

antwortenReply to this comment
 
 
FrauBü:

Hugo hab ich mir auch überlegt, bin mir aber nich sicher, ob das niedlich genug ist…

antwortenReply to this comment
 
 
Conny:

der is ja toll! hast du den etwa selbergemacht?? Wo kommen denn die beiden hin, wenn der zweite auch fertig ist? Ist das ein Sitzsack?

antwortenReply to this comment
 
 
FrauBü:

Der Halbbruder wird Kes Sitzsack sein. Der Sitzsack war unser Frauenabend Nähprojekt. Da die Nickistoffe nicht ganz billig waren (mal ganz zu schweigen von der Füllung) hab ich mal vorgearbeitet. Der Sitzsack ist nachgenäht aus diesem Buch: Dekoträume:
Liebevoll genähtes fürs Kinderzimmer

antwortenReply to this comment
 
 
FrauBü:

der Sitzsack ist übrigens total flauschig und super bequem. Man muss sich nur überwinden sich ins Gesicht des kleinen XY zu setzen ;)

antwortenReply to this comment
 
 
FrauBü:

Sorry, zur Erklärung: die Füllung von XYs Halbbruder steht momentan noch recht sperrig in einem großen Karton genau dort, wo am Ende XY hin soll – nämlich in meinem Zimmer ;)

antwortenReply to this comment
 
 
ke:

Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!!! Ist der schön geworden! Öhm… dann würde ich mal sagen, wir müssen ganz schnell den Halbbruder in Angriff nehmen, damit endlich wieder Platz ist in Deinem Zimmer! :o)

antwortenReply to this comment
 
 
donpat:

… und wer den Blick für das “Besondere” hat … da seh ich doch sage und schreibe fünf (5 !!!) Fernbedienungen auf dem Tisch. Wir bringen es zu Hause nur auf drei. Wow wow wow

antwortenReply to this comment
 
 
FrauBü:

@donpat: Achja, die haben wir auch bemerkt. Nur hat sich die Sonne so schnell verabschiedet, dass die zweite Aufnahme ohne Fernbedienungen viel zu dunkel war. Mein Argument – merkt niemand – wäre damit wohl widerlegt..

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@donpat: Also mit drei Fernbedinungen könnt ich nicht leben, da würde mir was fehlen. Hier hat ja jede Fernbedienung seine eigene Aufgabe (eine z.B. ist nur zum Fußball gucken da), quasi ein Team von Spezialisten..
Aber was ist denn nun mit einem Namen für das arme Teil? Wie wärs mit Zack (bitte englisch aussprechen, also “Sägg”)? Wie in “Sitz-Zack”…

antwortenReply to this comment
 
 
Conny:

@ FrauBü: Darf ich fragen was das Material für den kleinen Zack gekostet hat? Will auch so einen! Ich glaube du kannst echt bald nen online-shop eröffnen, die weihnachtewichtel hätt ich auch gleich gekauft!

antwortenReply to this comment
 
 
FrauBü:

@Conny: Leider waren die Materialkosten ungewöhnlich hoch. Das ist ein Nickistoff. Da ich in etwa genau den Zwerg aus dem Buch nachnähen wollte habe ich auch die entsprechenden Stoffe bei http://westfalenstoffe.de/main.php bestellt. Man bruacht eben eine ganze Menge Stoff für so einen Sitzsack. Füllung habe ich bei http://www.kartonfritze.de/Kar.....arton.aspx gekauft. In Summe würde ich mal schätzen hat der Sitzsack 100-120€ gekostet.

Das mit dem Shop überlege ich mir mal, wenn ich gaaaanz viel Zeit habe. Das Problem ist allerdings meistens, dass ich mich von meinen Stücken nie trennen kann ;)

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Whow, ist dieser süße Wicht doch glatt an mir vorbei gerutscht, bin über Ke’s Beitrag jetzt hierhin geraten. Hat er denn schon einen Namen?
Farblich passt er ja schon sehr gut ins Wohnzimmer.

antwortenReply to this comment
 
 
FrauBü:

@Madonha: er heißt Gugel (so wie der Kuchen nur ohne hupf).

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Na super! -und du hupfst dann immer auf den Gugel, wenn du kuscheln willst! Wenn dann auch noch jemand einen Kuchen servieren würde… traumhaft!

antwortenReply to this comment
 
 
kathleen:

Hallo, ich habe im Internet nach einem Sitzsack zum selebr nähen gesucht. Dabei bin ich auf diesen Blog gestoßen. Und ich fand den Zwerg so toll das ich mir gleich das buch besorgen wollte um ihn für meine tochter zu weihnachten nachzunähen. :(( doch leider hatte ich nicht viel erfolg. das buch ist restlos vergriffen. Nun zu meiner Frage :))) Sie wollen ihr buch nicht zufällig verkaufen? ganz liebe Grüße

antwortenReply to this comment
 
 
Vivi und Krissi:

Hallo Frau Bü!
Wir besuchen die 10. Klasse einer Realschule. Im Fach Mensch und Umwelt müssen wir für die Abschlussprüfung etwas nähen. Wir haben uns gedacht, dass wir einen Sitzsack nähen könnten. Dabei sind wir auf deinen Blog gestoßen und fanden deinen “neuen besten Freund” wahnsinnig hammer! Leider haben wir keine Ahnung wie man so etwas näht. Wäre nett, wenn du uns eine Anleitung schicken könntest.
Liebe Grüße Krissi und Vivi

antwortenReply to this comment
 
 
Fienchen:

Hallo Fr.Bü!

Versuche verzweifelt das Buch zu bekommen nur wegen diesem Sitzsack. Der ist so niedlich und ich würde gerne meiner kleinen Maus ein Zwergenmädchen daraus nähen. Ist es möglich eine Nähanleitung von dir zu bekommen???
Lg Fienchen

antwortenReply to this comment
 
 
Linda:

Hallo Fr. Bü,
der Sitzsack ist einfach nur großartig. Geben sie das Schnittmuster und Anleitung auch weiter? Das Buch soll bei Amazon 30,00 Euro kosten und ich habe eigentlich nur Interesse an dem Sitzsack. Gruß Linda

antwortenReply to this comment
 
 
Nadine:

Hallo!
Ich gucke mir jeden Tag den schnuckeligen Sitzsack an und möchte ihn jetzt eigentlich meiner Tochter zu Weihnachten nähen.
Ich bin ja nicht die erste, die sie nach dem Schnittmuster fragt, aber ich habe nirgends eine Antwort gefunden…
Würden sie mir das SM schicken?
Vlg, Nadine

antwortenReply to this comment