Mama, da stehen lauer Leute im Wasser!

07. August 2008 um 13:35 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Wenn man am Strand ist, ist es nicht unüblich, dass man auch Menschen im Meer stehen sieht.
Wenn aber hunderte dunkler Figuren bewegungslos da rumsteht, egal ob bei Ebbe, oder bei Flut bis über die Nasenspitze, dann ist da was merkwürdig.

Another Place( Quelle)

Bzw. dann ist es Kunst. Zum Beispiel die von  Antony Gormley.
Natürlich sind es keine echten Menschen, sondern Eisenstatuen, die an Stellen mit starken Gezeiten gestellt wurden.
Und was man da auf Flickr für Fotos sieht ist eine wahre Pracht. Zum beispiel das hier.

(via reddit, via  deputydog)

 
Madonha:

Mit dem Abendhimmel sieht das sehr stimmungsvoll aus, aber auch irgendwie unheimlich!

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Ich muss dir jetzt auch mal wieder einen Link weitergeben auf den ich zufällig gestoßen bin, auf der Suche nach einem Palmfarn. Hier: paradisexpress.blogspot.com/2007_03_01_archiv…
findet man jede Menge außergewöhnliche Kunst, wunderschöne Garten- und Parkanlagen und unzählige Pflanzen, die in ihrer exotischen Schönheit deinen fantastischen Unterwassertieren nicht im Gerinsten nachstehen.
Auch wer kein Französisch versteht, kommt voll auf seine Kosten!

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Als Link bekomme ich den Beitrag leider nicht hierhin kopiert, warum auch immer. Lohnt sich trotzdem rein zu schauen.
http://paradisexpress.blogspot.....chive.html
Ha, jetzt hat es doch geklappt, ich freu mich!
Hab zwischen den Beiträgen im Juli 2008 unter Expo mit dem Titel Jane Davenport auch ein Bild aus dem Sayn-Park gefunden. Diese Lady-Bird Ausstellung hatte ich mit Donpa & Omali (letztes Jahr?)auch besucht.

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Hab noch was! Den Link weiter zu geben, klappt wieder mal nicht. Darum sag ich’s so. Unbedingt bei paradiesexpress auch in rechter sidebar auf “Afficher mon profil complet”
gehen und dann auf “Beautyfood”

antwortenReply to this comment
 
 
XiongShui:

Schön. Auf meiner Seite gibt es seit langer Zeit einen Link zu diesem Künstler: http://www.underwatersculpture.....m/film.htm (und nein, das ist nicht die letzte Ruhestätte von Michael Jackson).

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

@XiongShui: das ist ja irre!, wie mag man nur auf so eine Idee kommen!

antwortenReply to this comment
 
 
XiongShui:

Hallo Madonha, ich habe mir mal ein paar Gedanken dazu gemacht: http://buettchenbunt.de/node/888

antwortenReply to this comment