Malediven in Kurzform

20. November 2007 um 09:38 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich weiß, einige warten hier sehnsüchtig auf die Flitterwochen-Nachbereitung (und von der Hochzeit kam ja auch noch nix), aber ich komm einfach nicht dazu.
Darum werf ich einfach nochmal einen kleinen Happen hin.
Diesmal ein Video von den Malediven, dass ganz schön viel in nur einem Kameraschwenk zeigt: Wir starten mit einem Hai, dann folgt ein Rochen (okay, der ist auch ganz am Anfang schon zu sehen, aber da interessiert zunächst nur der Hai), weiter zu ner Wand mit lauter Krebsen, dann zum Reiher (oder ist es doch ein Kranich?) und schließlich ein wunderschöner Sonnenuntergang (der auf den Fotos, die dann irgendwann kommen aber noch besser aussieht):

 
Desideria:

Wirklich ein Traum …

antwortenReply to this comment
 
 
Anja:

Ich dachte ihr ward tauchen und ich bekomme den Hai jetzt sozusagen hautnah präsentiert!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Klar waren wir tauchen. Aber unter Wasser haben wir die (dann auch etwas größeren) Haie nur aus deutlich größerer Entfernung gesehen (das auf dem Video ist quasi hautnah, der war keinen Meter vom Strand weg), da gibts keine Fotos von (waren auch nur zwei). Für Unterwasser-Haifotos hätte ich am Strand schnorcheln müssen, dafür waren wir aber immer zu kaputt vom Tauchen, zu voll vom Essen oder zu vergrault vom Monsun…

antwortenReply to this comment
 
 
Paul:

Tolle Bilder – besonders der Sonnenuntergang!
Auf welcher Insel warst du denn?

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Auf Meeru

antwortenReply to this comment