Mal kurz zu “Ich bin ein Star – holt mich hier raus”…

28. Januar 2011 um 18:43 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Gerade ist es hier auf DonsTag ja wieder ziemlich ruhig geworden, nachdem ich mal einen “Masse statt Klasse”-Versuch gestartet habe und beinahe täglich irgendwas hier gebloggt habe.
Und warum?
Ganz einfach: Weil ich meistens Nachts gebloggt habe, wenn alle anderen im Bett lagen. Jetzt läuft aber ja wieder “Ich bin ein Star – holt mich hier raus” (IBES) und so hab ich dann keine Zeit mehr zu bloggen. Den dauernd nur kommentarlos ein Video ist mir dann doch etwas zu viel “Masse statt Klasse”…

Also reden wir doch einfach mal über die aktuelle Staffel, die ich für die Beste bisher halte.
Vor allem hab ich noch nie so einen krassen Sympathieumschwung erlebt, wie in dieser Staffel.

Erst war ich von Indira ziemlich positiv überrascht und hielt sie für die klare Favoritin. Peer und Mathieu (das Blog seines Australien-Begleiters ist ganz interessant, da gibt es einige Background-Infos, auch über die 4 Tage vor dem Camp, bei dem sich die Kandidaten schon kennenlernen und Pläne schmieden konnten. Gerade nur sehr schwer erreichbar, da alle Mathieus Entschuldigungsbrief an Peer lesen wollen) waren ein lustiges Paar, das wirklich “wie bekifft” rüberkam und an die alten Männer von der Muppetshow erinnerten. Und Sarah war natürlich die nervige Würze in der ganzen Suppe.
Doch dann kam dieser Sarah-Eklat und auf einmal war alles anders. Klar, die Jay-Indira-Sache habe ich von Anfang an als reine Show angesehen, aber die Reaktionen auf diesen Vorwurf und der Umgang mit Peer, der eben nicht einfach mal auf den einfachen “Sarah nervt, also muss sie auch eine Lügnerin”-Weg eingeschlagen ist war schon mal eine andere Dimension.
Indira ist in meinen Augen von ganz oben nach ganz unten gesunken und so war ich gestern bei ihrem Rauswurf natürlich sehr glücklich (auf ihren Facebook-Seiten kriegt sie auch eines um die Ohren geworfen)…
Seit eben jenem Wendepunkt beobachte ich die Reaktionen auch auf Twitter und da ist man zu 90% meiner Meinung, nämlich dass jetzt kein anderer außer Peer noch Dschungelkönig werden darf. Ich weiß leider nicht, wie es da vorher aussah, ob die Twitter-Leute immer schon auf der Peer-Seite waren, oder ob es da auch eher in die Indira-Richtung ging…

So, bevor es nun mit schrecklichen Musikvideos weitergeht, machen wir mal ein kleines Spiel. Alle, die (wie ich) alle IBES-Staffeln gesehen haben, öffnen bitte mal eben einen Texteditor und nehmen sich 10 Minuten Zeit, alle Kandidaten aufzuschreiben, die je bei IBES mitgemacht haben (und nicht schummeln!). Und das postet ihr dann mal in die Kommentare. Ich hab das ganze auch mal gemacht, meine schlechte Gedächtnisleistung (sowas muss man sich aber auch echt nicht merken) kommt dann nach den folgenden Videos. Selbst als ich dann die Namen alle auf Wikipedia gelesen hatte, habe ich nicht mehr zu jedem Namen ein Gesicht vor Augen gehabt. Manche Namen kamen mir vor, als hätte ich sie noch nie gehört.

Passend dazu dieser Tweet von dwdl:

Und nun senken wir das Niveau mal noch ein gutes Stück und hören uns an, was aktuelle Stars bald so auf uns loslassen wollen.

Zuerst Indira (puh, hat die ne schlimme Homepage) mit ihrem neuen Superhit: “Hol de Radio”

Und auch Katy Karrenbauer (auch ihr Begleiter gibt auf Katys Homepage Einblicke hinter die Kulissen) hat nichts besseres zu tun, als zu “singen”:

Sarah hat im Camp ja zu genüge “gerappt”, darum hier kein ernst gemeinter Beitrag, sondern ein Zitate-Rap von der Bild-Online (lese ich auch nur in IBES-Zeiten…)

So, nachdem ihr das alles überstanden habt, hier meine Liste an Leuten, an die ich mich noch erinnern konnte. Ich hab auch versucht, die nach Staffeln zu gruppieren (half mir beim Rekonstruieren), aber wirklich richtig ist das alles nicht…

 

Costa Cordalis
Caroline Beil
Daniel Kübelböck
[komischer Sportler, der mit der Beil gelästert hat]
Kleiner Semmelrogge

Desiree Nick
Lisa Fitz
Lisa Bund
Dolly Buster
Jimmy Hartwig

Ross Anthony
Michaela Schaffrath
Bata Ilic
Eike Immel
Barbara Herzsprung
Mausi Lugner
Werner Böhm

Ingrid van Bergen
Nico Schwanz
Lorielle London
Gundis Zambo
Harry Wijnford
Günther Kaufmann
Giulia Siegel
Peter Bond

Immerhin 24 (25, wenn mir der Name von Carlo Thränhardt eingefallen wäre…) von 40…

Morgen ist dann ja auch schon das Finale, das heißt, danach könnt ihr hier wieder mit einer höheren Frequenz rechnen…

 
Pleitegeiger:

Puh, Wahnsinn, was man im Laufe der Zeit alles verdrängt. Ich hab mehr vergessen, als ich erwartet hätte. Sogar Frau “Diese Hose ist auch ein Hut” Herzsprung…

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Pleitegeiger: Und, wie viele hast du denn zusammenbekommen?
Barbara war damals meine Favoritin. Zitat ich selbst:

 

Und Barbara war eine meiner beiden Lieblings-Camper, weil sie genau die Art Mensch ist, die ich gerne als Mitbewohner hätte, wenn ich irgendwann mal in der Klapse landen sollte.

antwortenReply to this comment