Macht Bloggen cool?

13. Juni 2007 um 00:07 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich wäre früher nie auf die Idee gekommen, Frosta in einem Satz mit “cool” zu nennen, es sei denn eben im Sinne von “kalt” in Bezug auf deren Essen. Aber das hat sich dann irgendwie doch geändert. Liegt es daran, dass sie  bloggen und daher in so engem Kontakt mit den kreativen Spitzenleuten des Landes stehen? Vermutlich nicht, aber das ist ja auch egal.
Denn egal was der Grund ist, eine Firma, die solche Werbespots nicht nur dreht, sondern auch ins Fernsehen bringt, sollte einfach alle Sympatien bekommen und ein Vorbild für die anderen Langeweiler sein (ok, es gibt da noch die typischerweise kreativen Autoherstellerwerbeleute oder die von Lucky Strikes, aber das war es dann auch fast schon).

Hier erstmal der schon  etwas ältere “der Fisch ist so frisch wie ich geil bin”-Spot:

Und dann der  neue “halbe Töpfe, halbe Äpfel, ich glaub es geht los”-Werbespot. Fantastisch!

Ich will mehr davon!

 
Inishmore:

Ich finde die FROSTA-Werbung auch irgendwie erfrischend anders. Spaß bringt auch die Produktreihe “Gourmet Mahlzeit”, die gerade bei Kassiererinnen für viel Befremden sorgen kann. Da könnten die mal einen Werbespot zu drehen…

antwortenReply to this comment
 
 
Matthias:

Moment, das sind die richtigen Werbungen?! Wie geil ist das denn bitte… :D Immerhin habe ich heute endlich mal eins dieser neuen Frosta-TK-Essen vertilgt, ich war durchaus begeistert. Das Blog von denen kenne ich aber nur vom Hörensagen…

antwortenReply to this comment
 
 
Max:

Finde ich mal ganz toll gemacht. Ist schonmal ein guter Schritt im positives Feedback zu bekommen als Firma mit einem Blog.

antwortenReply to this comment
 
 
Angi:

*auf dem Boden wälz vor Lachen* Hammer! Ich schmeiß mich wech. Soso, der Peter von Frosta ist in Wahrheit ein kleiner Macho :D

antwortenReply to this comment
 
 
Siegfried:

Also ich hab’ mal das Thermometer an den Werbespot gehalten und an das Blog. Die gleiche Temperatur wie dieses Blog hier: Eher heiß.

antwortenReply to this comment