Lost-Zeug (spoilert teilweise Staffel 5)

24. Juli 2009 um 11:10 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

In SanDiego findet gerade die ComicCon statt und morgen gibt es dann zum letzten Mal ein Lost-Panel. Und bevor da dann ganz viele tolle Neuigkeiten und Antworten auf uns einprasseln, arbeite ich doch schnell noch das Zeug ab, das ich hier zu Lost noch rumliegen habe.
Wer Staffel 5 noch nicht gesehen hat, sollte schnell wieder wegklicken, hier soll ja niemandem der Spaß verdorben werden.

Fangen wir mit einem unglaublich fantastisch tollen Video an: “In Preparation for LOST Season 6 – Episode 1: ‘Origins’”
Hier werden aus allen Staffeln die Kinderszenen zu einer unglaublich stimmungsvollen Kombination zusammengeschnitten. Das “in Preparation for” bedeutet übrigens so viel wie: “Damit man es noch weniger erwarten kann, dass es endlich in Staffel 6 geht”:

Vom Gleichen Macher gibt es auch noch Episode 2: “Happy Moments” und Episode 3: “The Numbers”. Nach dem gleichen Konzept gibt es dann auch noch Videos von einem anderen Macher, bisher auch drei Teile: “Destiny”, “Miracles” und “Warfare”. Keins der Videos kommt aber an “Origins” ran…

Während Staffel 5 lief, haben Frau Bü und ich uns ja nochmal die ersten vier Staffeln gegeben, um die alten Folgen mal unter neuen Gesichtspunkten zu sehen, das ganze viel besser zu verstehen und eben nochmal aufzufrischen, was passiert ist. Bevor im nächsten Jahr dann die letzte Staffel startet, sollte Staffel 5 auch nochmal aufgefrischt werden und ich hab auch schon gefunden, wo wir das tun können. Vermutlich für viele ein alter Hut, aber obwohl ich sowohl den offiziellen abc-Lost-Video- als auch -Audio-Podcast abonniert habe, hab ich nichts von den genialen “Dude, We are Lost! Lost Untangled”-Zusammenfassungen mitbekommen. Erst gestern bin ich auf abc.com zufällig drauf gestoßen.
Hier mal die urkomische Zusammenfassung des Staffelfinales von Season 5:

Mehr davon auf YouTube, muss ich alle noch sehen, einfach nur köstlich…

So, was hab ich hier noch rumliegen? Oh, .. ok, das hier ist jetzt eigentlich schon veraltet. Ein Interview mit Carlton Cuse und Damon Lindelof, kurz vor dem Finale der fünften Staffel. Einige der Fragen sind nun beantwortet, daher sind Teile des Interviews nicht mehr ganz so spannend, was aber egal ist, da die beiden so witzig zu lesen (bzw. hören, der ABC-Lost-Podcast ist ein Must-Hear!) und es auch andere Einblicke gibt. Z.B. über den unglaublich sinnfreien “Wie Jack sin Tattoo bekam”-Flashback…
Dann wäre hier noch der wunderbare Michael Emerson (Benjamin Linus) bei Jimmy Fallon, wo ich nicht nur erfahren habe, dass Emerson früher mal Illustrator war (es werden auch sehr strange Bilder gezeigt), sondern wo Emerson auch einen Kindervers im Ben-Style vorträgt, was dann alles andere als beruhigend klingt…

Diese alten Dharma-Werbeanzeigen aus Fake-Zeitschriften gingen vor einiger Zeit ja schon durch alle Blogs, ich liste sie hier der Vollständigkeit halber trotzdem mal noch auf.
Kommen wir nun zu einem Video, speziell für Frau Bü. Der habe ich nämlich die Figur des Sayid komplett versaut, indem ich ihr erzählte, dass der Schauspieler (Naveen Andrews) in Wahrheit gar kein Iraker ist, sondern Inder. Seit dem muss ich mir jedesmal, wenn Sayid auf dem Bildschirm erscheint ein “Das ist doch ein Inder!” oder ähnliches anhören. Irgendwie nimmt sie ihm die Rolle jetzt nicht mehr ab…
Und da ist es vermutlich nicht wirklich hilfreich, wenn ich hier nun einen Ausschnitt aus “Bride and Prejudice” zeige, in dem Naveen Andrews locker flockig zu typischer Bollywood-Musik tanzt und lacht. Aber egal, viel mehr kann ich da ja nicht kaputt machen…

Passend dazu hier eine Übersicht, was verschiedene Lost-Darsteller vorher schon so auf de Leinwand getrieben haben. Ich setze den Link mal nach ganz hinten, da es dort eben um Andrews geht. Mit schickem Foto aus “Der englische Patient”, wo er einen Turban trägt…
Dort wird auch das Musikvideo von Aerosmith zum Lied “Cryin’” erwähnt, welches ich hier mal verlinke, ohne zu verraten, welchen Lost-Darsteller ihr dort zu sehen bekommt. Lasst euch überraschen…

lost_universityAm Ende dann noch ein kleiner Ausblick, zu dem es vermutlich dann morgen beim Panel mehr gibt: Die Lost Univerity (sehr cooles Logo wie ich finde). Momentan ist noch nicht so ganz klar, worum es da eigentlich geht und was es ist (Ein neues ARG? Nur Werbung für die BluRay der Season 5 (wird es wohl sein)? Echt lehrreiche Vorträge über Mythologie, Zeitreisen etc.?), aber ich hab mich da einfach mal eingetragen (in den Newsletter, mehr geht erst am 22. September, was übrigens nicht “irgendein Datum” ist).

 
Marco:

Sehr geile Zusammenstellung. An der Uni schreibe ich mich mal gleich ein :-)

antwortenReply to this comment