letzte Konserve

02. April 2006 um 15:00 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

So, dies ist die letzte Konserve, irgendwann heute werde ich (hoffentlich) zurückkommen und euch (hoffentlich) von meinen Erlebnissen auf der Trichterrutsche erzählen. Bis dahin müsst ihr euch noch mit diesem bescheidenen Beitrag zufriedengeben, der von Lustlosigkeit (hey, es ist 2:40 nachts, ich will ins Bett) nur so strotzt. Also Vorsicht vor plumpen Überleitungen.
Gar nicht plump war ja MacGyver damals, als er mit einem Gummieband und einem halben Lineal die Welt rettete. Wobei… selbst heute macht er es noch so. Ja, MacGyver ist zurück, zwar nur für einen Mastercard-Werbespot, aber der ist dafür ziemlich lustig. Also gleich angucken (und dann von mir aus auch noch das Bonusmaterial…).
Ich denke aber, dass MacGyver in der heutigen Zeit etwas raffinierter vorgehen würde, zum Beispiel würde er sich bestimmt ganz toll tarnen. Und das sicher mit den überaus praktischen Tarnanzügen von Desiree Palmen. Hier zum Beispiel das Modell Atellier. Na, wer sieht den Anzug?
unsichtbarer Anzug
MacGyver alleine kann aber auch nicht mehr die schlimme, schlimme Welt von heute im Alleingang retten. Doch wer ist der beste aller Superhelden? Das weiß man wohl erst nach dem ultimativen Showdown! (Musik an, Ohrwurm möglich)

The ultimate showdown