Lehmann

09. Juni 2008 um 09:14 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Irgendwie trau ich dem nicht mehr. Bei jedem Angriff der Polen war ich seelisch und moralisch schon auf einen Patzer unseres Keepers eingestellt. Muss das sein?
Also entweder überzeugt mich mal eben wer davon, dass der jetzt im laufenden Turnier auf einmal wieder ein Superheld ist (oder immer war), oder Löw wechselt ihn bitte aus. Aber wer ist Nummer 2? Ich dachte bisher, dass es Adler wäre, im ZDF-Kommentar gestern haben die den aber als Nummer 3 genannt. Muss das sein?

 
Inishmore:

Offizielle #2 ist Enke, das haben Jogi, Hansi und Andy vor zwei Tagen so ausgewürf… bekanntgegeben. Aber wer braucht Lehmann, wenn wir vorne die Assistmaschine Klose und Knippser Poldi haben?

antwortenReply to this comment
 
 
Jochen Hoff:

Ihr habt es anscheinend nicht begriffen. Die Bayerntruppe hat seit einigen Monaten eine Kampagne gegen Lehmann losgetreten um den dafür zu bestrafen, was mit ihrem Kahn bei der Weltmeisterschaft passierte.

Der letzte war der Steuerflüchtling Beckenbauer:

http://www.duckhome.de/tb/arch.....adies.html

Mir ist zwar Fußball nicht sonderlich wichtig, aber Betrug rieche ich meist, drei Meilen gegen den Wind.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Mal abgesehen von den üblichen Bayern-Spielchen: Du schreibst doch selbst in dem von dir verlinkten Artikel: “Ein Torwart der momentan vielleicht eh nicht in der Form seines Lebens ist, [..]“. Und das ist ja nur, was ich sage und worum es mir geht: Er ist nicht in Bestform. Und das macht mir Sorgen. Mir ist egal, warum er nicht in Bestform ist und ob die Bayern in irgendwie noch tiefer reintreten. Ich will nur lieber einen Torwart auf unserer Seite haben, bei dem mein Herz nicht stehenbleibt, sobald der Ball nur in die Nähe kommt. Dieses Atouba-Phänomen… (den würde ja auch keiner ins Tor stellen…)

antwortenReply to this comment
 
 
Anja:

Hat der Kommentator nicht so nett gesagt: “Er kommt während dem Spiel immer mehr ins Spiel.” oder “Er lernt während dem Spiel wie man spielt.” oder was weiß ich.
Jedenfalls hätte es mir gefallen, wenn er wenigstens einen rein gelassen hätte, dann wäre mein Tipp nämlich richtig gewesen.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Ja, sowas hat er gesagt (ich glaub “Er holt sich die Spielpraxis im Spiel” oder so). Ist natürlich dumm, wenn man mal gegen ein Team spielt, dass gleich am Anfang aufs Tor schießt, wenn Lehmann noch am Anfang seiner Lernkurve steht ;-)
PS: Hab erst nur gesehen, dass du einen Kommentar irgen da ja jetzt fest mit einem auf den vorherigen Beitrag gerechnet, schließlich bist du ja auch eine der angesprochenen Personen ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
Alexander | Clubfans:

Also ich halte das auch für eine Medienkampagne. Die gleiche Szene wird bei einem x-beliebigen Torwart mit “toller Reflex, den konnte er nicht festhalten” kommentiert, bei Lehmann heißt es “und wieder lässt er abklatschen”. So kann man sich auch Probleme schaffen…

antwortenReply to this comment
 
 
Filzo:

Auch hier in Hannover ist man sich einig, dass Enke sich besser als Nummer 1 machen würde… er ist nunmal der beste Keeper der Liga. Diese Selbstverlinkung sei mir gestattet ;)

antwortenReply to this comment
 
 
Thommy:

nee… es waren ein paar bälle die hätte er haben müssen. aber an sich hat er gut gespielt, besonders gegen ende. also heult nich rum. wenn das herz nich stehen bleiben würde, wärs doch langweilig ^^

antwortenReply to this comment
 
 
EM 2008: Der Weltmeister steigt ins Turnier ein : clubfans.de:

[...] um Blogger in anderen Blogs eine Antwort auf die Frage zu geben, warum in aller Welt Jens Lehmann andauernd spielt: Weil er [...]

 
 
Anja:

@donvanone: hehe, das weiß ich doch, aber noch gibt es da nichts zu vermelden

antwortenReply to this comment
 
 
Indy:

Ich würde mich auch selbstlos als Nummer 1 zur Verfügung stellen *lol*

Seh das aber genauso wie Du, Don

antwortenReply to this comment