Lebenszeichen

01. Mai 2006 um 11:32 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Echtes Handy-SpielSo, wollte nur kurz Bescheid geben, dass ich das Wochenende überlebt habe. Leider bin ich gerade kaum motiviert, hier was gescheites zu schreiben. Wenn man schonmal (ganz) daheim ist, hat man doch andere Sachen im Kopf. Darum vergnügt ihr euch bis Mittwoch einfach irgendwie anders. Heute solltet ihr zum Beispiel eine 1.Mai-Wanderung unternehmen und morgen könnt ihr ja mit eurem Handy spielen. Also wirklich mit dem Handy, so ganz wirklich. Wie? Na mit dieser weiteren klasse Designstudie von plusminus: Die Handytasten sind verschiebbar, wie man es von diesen Kinderspielen kennt, wo man so Kästchen verschieben muss, damit das Bild erkennbar wird. Kacke, wie soll man das erklären, warum hat das keinen richtigen Namen? Das wäre dann am Besten auch eine weitere Aufgabe für euch: Recherchiert den Namen dieses Spielprinzipes oder erfindet einen. Das Ergebnis bitte in die Kommentare.