Lach doch (noch)mal!

07. Januar 2008 um 23:58 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich klicke eigentlich jeden Tag meine “Vor einem Jahr”-Links an, da ich es total spannend finde, da nachzulesen, was ich alles so erlebt habe (außerdem lese ich meine Artikel so endlich mal Korrektur und bereinige die Fehler. Wenn ihr also weniger Wert auf Aktualität legt, sondern eher auf fehlerfreien Text steht, solltet ihr einfach ein Jahr (und einen Tag, gebt mir etwas Puffer) hintendran sein).
Und heute bin ich dann auf den “Lack doch mal!”-Artikel gestoßen, der mich wieder köstlich unterhalten hat.
Und daher führe ich jetzt eine neue Tradition ein. An Silvester gibts auf allen Kanälen “Das perfekte Promi-Dinner for one” und auf DonsTag gibts am 7.1. das Video, wo der Vater eines YouTube-Posters bei Comedy Barn so lustig lacht, dass man ewig nicht aufhören kann zu lachen:

Und um da heute das einjährige Jubiläum dieser sagenhaften Tradition ansteht, muss das auch mit einer Menge Bonusmaterial gefeiert werden (leider ist das Originalvideo schon farbig, sonst hätte ich es jetzt nachkoloriert). Darum hier jetzt die sehr verstörende Lache einer jungen Dame, die sich die ulkige Lache des alten Herren zum ersten Mal anguckt:

Die dritte Stufe ist nicht mehr ganz so lustig, aber der Vollständigkeit halber kommt hier jetzt also das Mädchen, welches über die junge Dame lacht, die über dem alten Mann lacht:

Du kannst bei dem Beitrag nicht lachen? Dann vielleicht über diese ältere Dame, die über den lachenden Mann auch nicht kann, dafür aber (laut YouTube-Beschreibung) sehr wohl über ihr Video, wie sie nicht über das Lachen lacht.

Bis zum nächsten Jahr!

 
Fritten:

Bitte tu mir das nicht jedes Jahr an..
Meine Bauchmuskeln haben sich gerade so zusammengezogen, dass ich Schluckstörungen habe..

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

zum Korrigieren für nächstes Jahr:
es heißt “koloriert”! – oder dachtest du, weil man sich vor Lachen in die Hose macht, an
Cholera (das wird dann so geschrieben).

antwortenReply to this comment
 
 
Fritten:

Dann hätte er ja nachcholerariert geschrieben.

antwortenReply to this comment
 
 
Roke:

mehr davon!
Blöderweise hab’ ich jetzt wahrscheinlich alle Nachbarn hier aufgeweckt….

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Madonha: Ich habs dann doch schon etwas schneller korrigiert, danke.
@Roke: Also ich hab nix gehört…

antwortenReply to this comment
 
 
Roke:

Na, NOCH wohnst Du ja 800m zu weit weg ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

NEIN ICH BIN DAS NICHT!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Frau Bü: Wer behauptet denn sowas?

antwortenReply to this comment
 
 
yhm:

you made my day

antwortenReply to this comment
 
 
Roche & Böhmermann, Kindheitserinnerungen, die GEZ, die GEMA, Lachattaken, das Dschungelcamp und Australien an sich — DonsTag:

[...] dass guck ich ja nicht…), sondern darum, dass ich hier 5 Jahre lang, immer am 7.1. (2007, 2008, 2009, 2010, 2011. Dieses und letztes Jahr hab ich es vergessen) die Tradition hatte, euch ein [...]