DTdoT: Konsequenzen

11. Februar 2007 um 12:27 von DonsTag der offenen Tür | Kommentar abgeben | Trackback

Dieser Beitrag gehört zur Reihe “DonsTag der offenen Tür” und wurde von  Daniel dem traurigen Borussen verfasst. Darum gibt er nicht unbedingt die Meinung von donvanone wieder.

Der Tag hätte so schön sein können:  Nachdem mein Acer Notebook eine neue Karriere als Rasenmäher für sinnvoll erachtete und ich mich schon seit Monaten mit dem Gedanken getragen habe ist nun nach einer Schwangerschaft von ca. 18 Monaten ein kleines Macbook auf die Welt gekommen.

Also Vollgas und weiter für die anstehenden Klausuren lernen und besonders (das war mit eine Kaufentscheidung) endlich wieder programmieren ohne Ohrschützer tragen zu müssen

Ich fange jetzt nicht an zu erzählen wie toll ein Macbook ist oder was fehlt sondern ich komme wieder zurück zum Kern meines Postings

Da Unterbreche ich mein intensives Studium und was passiert? Der HSV verliert gegen jede noch so unfähige Mannschaft und gewinnt dann ausgerechnet an diesem Freudentag gegen meine Borussia und das auch noch verdient und mit 3:0.

SCHRECKLICH

Eigentlich wünsche ich dem Don ja nur das Beste und habe auch versucht auf die eine oder andere Schwäche in seiner Blogpause zu reagieren aber wenn ich das sehe…

Warum ich ihm jetzt nicht böse bin? Nunja eine seiner letzten Blog-(er)kenner der Woche-Aktionen habe ich gewonnen und nachdem er mal einen Link auf mein Blog gesetzt hatte ging es bergab mit seinen Besucherzahlen und den Links. Was jetzt passiert wenn ich hier auch noch schreiben darf … nunja …