Klose nächste Saison bei den Bayern

26. Juni 2007 um 17:43 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Der jetzt also auch noch (siehe  Kicker).
Ziemlich krass, was sich die Bayern da zusammenkaufen und ganz ehrlich: So ungern ich die mag, ich freu mich. Denn wenn die Namen halten, was sie versprechen, dann könnten wir in Deutschland endlich mal wieder einen Verein haben, der international mithalten kann.
Aber das muss sich erst noch zeigen und sicher werde ich mich viel mehr freuen, wenn Bayern in der Bundesliga von irgendwelchen Außenseitern (z.B. Bielefeld) kräftig was auf den Sack bekommt. Und Hamburg gewinnt gegen die natürlich eh, da könenn die noch so viel einkaufen…

 
Alexander | Zielpublikum:

Also das wird sich noch zeigen, ob sie deswegen international mithalten können. Bis auf den Ribery und Toni (und ob der so viel stärker als der Makaay ist, will ich mal in Frage stellen) hat man mal wieder vorwiegend im eigenen Landeslager “geplündert”.

Anyway, was interessiert es den Fan, ob die Bayern internationale Titel holen oder die Liga aufmischen. Man lebt nun mal nur seinen Club, der Rest dient nur der Unterhaltung. ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Klar ist das nur Unterhaltung, aber international lase ich mich lieber von den Bayern als von Chelsea oder sonst wem unterhalten ;-)
Außerdem geht es ja auch um die Champions-League- und UEFA-Pokal-Plätze, da bin ich natürlich nicht ganz unegoistisch…
(Und klar fände ich das nicht ganz so lustig, wenn die sich auch noch mit Van der Vaart verstärlt hätten. Irgendwo hört der Spaß ja auch auf.) (Ja, Van der Vaart ist uns trotzdem nicht sicher, das wird sicher noch ne fiese Zitterpartie…)

antwortenReply to this comment
 
 
Alexander | Zielpublikum:

das kann ich mir denken, vor allem weil genau die Position bei den Bayern NOCH nicht besetzt ist … ich denke van der Vaart schmollt einfach noch, weil sie ihn damals nicht wollten, aber würde sich sicher umgarnen lassen … wer weiß, ob das nicht gerade eben auch passiert … oder? :-)

antwortenReply to this comment
 
 
Inishmore:

Ich fürchte schon ein wenig, dass die Bayern mit dem Kader national leichtes Spiel haben werden (hat der Klose das wirklich nötig, bei denen anzuheuern?).

Aber international? Same procedure as every year. Wenn die anderen deutschen Vertreter draußen sind, die Bayern gegen einen auch mir nicht ganz so sympathischen Verein ran müssen und ich kurz, ja ganz kurz davor bin, ihnen die Daumen zu drücken – dann versauen sie es doch wieder. Spätestens Viertelfinale ist Schluss. Ich freu mich drauf…

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Alexander: Ne, vor den Bayern hab ich in Bezug auf Van der Vaart gar keine Angst. Echt nicht… Aber Spanien ist prinzipiell sehr sehr gefährlich…
@Inishmore: Dann drück halt mal nicht die Daumen. Hat man ja an Schalke gesehen, dass das nicht gut geht, wenn du es willst. Ist doch irgendwie komisch, dass die Bayern genau ab dem Moment verlieren, wo du denen doch (etwas) die Daumen drückst, oder?

antwortenReply to this comment
 
 
Inishmore:

Irrtum: ich steh immer nur ganz kurz davor, denen die Daumen zu drücken. Geschafft habe ich es noch nie. Und du kannst dir sicher sein: von meinem Schalker Meisterschaftsvoodoo wird es keine Fortsetzung geben.

antwortenReply to this comment
 
 
Michael:

Wir sollten in Deutschland wenigstens einen Verein haben der international mithalten kann. Aber müssen das unbedingt die Bayern sein?

antwortenReply to this comment