Kinderfasching heute

03. Februar 2015 um 08:46 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ihr kennt ja sicher dieses Vergleichsbild der Papstverkündung von 2005 und 2013, wo 2013 auf einmal alles voll mit Smartphones ist. Und auch von Konzerten und eigentlich überall anders ist es ja nicht mehr wegzudenken, dass jeder das Treiben nur noch mit Smartphone vor dem Gesicht “bewundert” (ich bin vermutlich nur dadurch besser, dass ich eine Kamere und kein Smartphone nutze, versuche das aber auch oft bewusst sein zu lassen und den Moment “richtig” zu erleben. Vor allem, wenn wer anders auch Fotos macht. Denn undokumentiert lassen kann ich es dann ja doch auch nicht…).

Egal, gestern war auf jeden Fall Kinderfasching bei uns im Ort und ich war dann doch erschrocken, wie weit dieses Verhalten schon runter geht:

kinderfasching

(wobei man fairerweise sagen muss, dass das die einzigen beiden waren, bei denen ich sowas gesehen habe. Die große Mehrheit war dann doch noch “normal”. Aber die oben verlinkten Fotos zeigen ja, wie schnell sich sowas ändern kann…)

 
bullion:

Ja, das ist wahrlich schon immer seltsam, wie viele Ereignisse durch das zweite Auge erlebt werden. Ist nicht immer ganz einfach die Grenze zu ziehen, wobei man bei der DSLR ja durch den Sucher guckt und damit schneller bzw. fokussierter ist.

antwortenReply to this comment