Jubiläums-Marathon (III): 24 Jahre Ja-Brüder

23. Januar 2008 um 00:01 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

“Jajajaja wir sind die Ja-Brüder…”
(Jochen und Andreas Hallerbach)

Das heutige Jubiläum hat nur indirekt was mit DonsTag zu tun, ist dafür aber umso wichtiger: Mein kleiner Bruder wird heute nämlich 24 Jahre alt. Da gratuliere ich natürlich recht herzlich und bedanke mich für die 24 Jahre erstklassiger Bruderschaft.
Ohne dich wäre ich heute ein komplett anderer Mensch, was ja irgendwie ganz schön doof wäre. Also mach ungefähr so weiter wie bisher (in ein oder zwei Punkten solltest du vielleicht ein wenig umdenken, jetzt wo es in die eigene Wohnung geht), damit wir noch ganz oft unser Lied singen können…

 
Madonha:

Hallo Don,
ich gratuliere dir zu deinem kleinen Bruder und deinem kleinen Bruder zum Geburtstag und zu seinem Ja-Bruder!
Ich hab die Melodie noch im Ohr! Es freut mich sehr, dass ihr euch so gut versteht und dass ihr seid was ihr seid. Ich danke dir für alles das, was du bewußt oder unbewußt dazu beigetragen hast, dass es so ist, wie es ist! Ich habe 3 Super-Ja-Brüder-Söhne!

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

Dem Schwager ein dreifach “Hoch” zum Geburtstag!!

antwortenReply to this comment
 
 
Jochen:

jajajaja!!!!Vielen Dank!!Auch an Fra Bü

antwortenReply to this comment
 
 
Donpat:

Also sowas, schon wieder ein Jahr rum ??!!
Da darf ich doch nicht fehlen.
Alles Liebe und Gute aus dem “fernen” Bayern.

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

Wieso denn fernen in Anführungszeichen? Geistig ist Bayern dem Rest-Deutschland doch wirklich sehr “fern”.
;)

antwortenReply to this comment
 
 
Roke:

Bitte?!?! Was muss man denn da hören? FRECHHEIT.
.oO(Wir wussten zwar schon immer, dass wir Bayern in geistig höheren Ebenen schweben, aber gleich so hoch? ;o))

An den Jochen natürlich trotzdem ein ganz ganz herzliches ois Guade… Du kannst ja nix für Deine Schwägerin. ;-)

antwortenReply to this comment