Jetzt: Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen

23. Januar 2007 um 14:30 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Dieser Beitrag dient eigentlich nur daran, mich (und natürlich auch euch) am 23.01. um 14:30 (das sollte jetzt sein) an die Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen zu erinnern (sollten wohl unter  diesem Link einzusehen sein). Ist schon was feines, so ein zeitversetzter Blogeintrag…

UPDATE: Na diese Erinnerung hat ja hervorragend geklappt. Dumm, wenn man während der Arbeit nicht zum Bloglesen kommt. Aber wofür hat man einen netten Betreuer, der einen auf Einträge im eigenen Blog hinweist. Zuerst mal hier ein  Link zur Übersicht der Nominierten (auf der oben verlinkten Seite hat sich noch nix getan).
Und dann ganz schnell ein paar Gedanken von mir dazu:

  • Von den zum “besten Film” nominierten Filmen habe ich schon 3 von 5 gesehen, Babel ist für diese Woche geplant, nur von “Letters From Iwo Jima” hab ich noch nie was gehört. Wie es dazu kam, dass wir “Queen” gesehen haben, wollte Frau Bü hier eigentlich noch darlegen. Geplant war es nicht direkt… Besonders freue ich mich über die Nominierung von “Little Miss Sunshine”. Das ist ein wirklich netter Film (so einer, wo man sich danach viel wohler fühlt. In etwa wie bei “Wer früher stirbt ist länger tot”. Der war sogar noch einen Tick netter). Und “nette” Filme werden viel zu selten nominiert…
  • “Das Leben der Anderen” muss ich mir jetzt doch dringend mal angucken, irgendwie war mir nie sonderlich danach.
  • So, jetzt aber weiter arbeiten, schließlich gehts heute nicht so lange. Pokern ist angesagt (diesmal wieder im Real-Life).

     
    felix:

    Los, sofort Das Leben der Anderen anschauen!

    Mir gings so ähnlich wie dir, irgendwie hatte ich nie was ordentliches darüber gelesen nur so “Die DDR in Ernst, blabla”.
    Aber dann hat mich der Film dermaßen beeindruckt. Wirklich ein sehr, sehr guter Film.
    Da hinein sollten sie die 10. Klässler schleifen wie damals in Schindlers Liste.

    antwortenReply to this comment
     
     
    britney spears:

    Ich bin gespannt, wie gut Eddie Murphy abschneidet. der hätte einen Oscar verdient. Das mit Schindlers Liste kann ich nur unterstützten, das ist ein Pflichtfilm …

    antwortenReply to this comment